Está en la página 1de 24

FACEBOOK – Pilates

Stuttgart
Nadia Alexa
Intro Info
Wir müssen das Geschäft besser
verstehen
Produkte

 Wir sollten die Benutzersprache sprechen. Sind die Produkte unten den
Benutzern bekannt?
 Pilates und Körpertherapie
 Cranio-Sacral-Behandlung
 Heilung durch Erfahrung mit der eigenen Geburt
 Identitätsorientierte Psychotrauma Aufstellung
Es gib so viele Seiten...
Vergleiche die Leistung seiner Seite und
 Was ist unser USP(Alleinstellungsmerkmal)? Beiträge mit ähnlichen Seiten auf Facebook
 Wenn ich den Administrator Rechten werde
werden, kann ich eine bessere Analysis
erstellen im Vergleich zum Wettbewerb
FB Seite

 Wir sollten den Name aktualisieren


 https://www.facebook.com/Pilates-Stuttgart-
269592646463092/
 Erstmal wir lassen den Account Axel Ehrenhöfer
wie ein Administrator- das kann auch Privat sein
 Und dann wir öffnen eine neue Seite & wir
machen auch Quimron / mich Administrator
Wer sind unsere Mitbewerber?

 Facebook & Website Analysis


 P9
 Pilates new york
FB Seite- Die ersten Schritte
Die ersten Schritte
Nachrichten
 Contact us- sehr wichtig-
 via Facebook Messenger
Nachrichten
 Contact us- sehr wichtig-
 Mobile- direkt anrufen
Bewertungen
(Reviews)
 Verwalten Sie Ihre Reputation!
 Könnten wir diese Personen
nochmal kontaktieren und
bitten Reviews zu geben?
 http://www.pilates-
stuttgart.de/stimmen.php
FB KPI & Ziele
Aus welchen Werbezielen kann ich
auswählen?
Die Werbeziele sind Handlungen, die Personen ausführen sollen, wenn sie die Werbeanzeige sehen. Wenn
man eine Werbeanzeige erstellt, wählt man zuerst die Ziel aus. Das von den ausgewählte Ziel sollte zu
den allgemeinen Geschäftszielen passen:
Bekanntheit Berücksichtigung (Consideration) Conversion
1 Markenbekanntheit Besuche (Weiterleiten von Personen auf die Conversions (Bewege mehr Menschen dazu,
(Foto, Video, Karusell, Webseite?) die Webseite, Facebook-App oder mobile App zu
Slideshow, Canvas) (Brand verwenden. Verwende das Facebook-Pixel oder App
awareness) Events, um Conversions zu verfolgen und zu messen.)

2 Regionaler App-Installationen Produktkatalogverkäufe (Präsentiere


Bekanntheitsgrad Produkte aus deinem Produktkatalog auf Basis deiner
Zielgruppe.)

3 Reichweite (Reach) Interaktion


• Bewerben deiner Beiträge (Beitragsinteraktionen)
• Hervorheben deiner Seite („Gefällt mir“-Angaben für die Seite)
• Inanspruchnahme deines Angebots durch mehr
Menschen(Beanspruchungen von Angeboten)
• Wecken von Aufmerksamkeit für eine Veranstaltung auf deiner
Seite (Veranstaltungszu-/absagen)

4 Videoaufrufe (Unterrichtsvideos, Testimonials, Neue


Lehrereinführungen, Veranstaltungen oder Wettbewerbe)

5 Leadgenerierung (Erfasse Lead-Informationen, z. B. E-Mail-


Adressen, von Personen, die sich für dein Unternehmen interessieren.)
FB Wie funktioniert es?
 Das Reachniveau sinkt, so dass es teurer wird, Ihre Reichweite zu erhöhen.
 Dies ist aufgrund von mehreren Faktoren, die erste ist, dass nicht alle Ihre Kunden
sind auf Facebook die ganze Zeit, aber das größeres Problem ist, dass Facebook
reinigt jeder Person 'News Feed auf der Grundlage früheren Interaktion mit Posts
und Seiten, persönliche Präferenzen und Interessen, was derzeit tendiert, und wie
das mit dieser Person in Resonanz kommen kann.
 Im Falle von Business-Seiten, ist man eher zu sehen, ein Update von einem
Unternehmen, das man eingecheckt hat, LIKED oder kommentiert einen POST in
der Vergangenheit, oder wenn man mehrere Freunde hat, die auch die Seite
geLIKED und interagiert haben. Aus diesem Grund ist die durchschnittliche
Reachniveau eines Facebook-Post nur 7% (am besten) von vorhandenen Publikums.
 Eine Faustregel ist, um 50 Euro pro Promoted Posten zu verbringen. Dies wird dazu
beitragen, dass die Qualität Ihrer Post ist gut genug, um die Ergebnisse, die Sie
suchen, zu sammeln.
 Ein guter Promoted Post wird ein überzeugendes und verständliches Bild haben.
Allerdings müssen wir vorsichtig sein, dass weniger als 20% des Bildes Text ist.
Target

 Geschlecht
 Alter:
 Standorte: Stuttgart
 Targeting: Interessen:
Markenbekanntheit:
Facebook-Foto
 Der erste Schritt auf dem Weg zu einem
erfolgreichen Unternehmen ist die Steigerung
der Markenbekanntheit. Erreiche mit dem
Werbeziel „Markenbekanntheit“ die
Personen, die deinen Werbeanzeigen mit
hoher Wahrscheinlichkeit Aufmerksamkeit
schenken.
Promoted Post

 Paid Posts
 Budget pro Woche?
 Wenn Sie nicht das Budget
für regelmäßig Promoted
Posts auf Facebook, eine
gute Alternative ist, um Ihre
Kunden die Erlaubnis, um sie
in Fotos in Ihrem Fitness-
Studio etikettieren (tag) zu
können.

 Zielgruppe
 Budget
 Geschätzte erreichte
Personen –automatisch
 Dauer
Angeboten (Offers) (1/2)
 Offers - Gibt es Angebote/
Kostenlose Beratungstermine die
werden schon publiziert sollten?
 Z.b. „Ärztliche Verordnung für
4 MAL GRATIS Pilates

Ihr persönliches
Gesundheitstraining für Figur
und Rücken 2 x pro Woche
Oder sparen Sie € 100,- bis
31.03.17“
Angeboten (Offers)
(2/2)
Regionaler
Bekanntheitsgrad
(Local Awareness)
 Werbeanzeigen erstellen, um
Personen in der Nähe deines
Unternehmens zu erreichen.
Facebook Likes: Wie?
 die Anzahl der Facebook Likes erhöhen von 63  200 organic & paid

 1. Optimize your Facebook Page Info


 2. Post engaging content
 3. Be active: How often should you post? There is no magic number but many best practice
guides suggest 3x a week to once a day. You can also use your Facebook Page Insights and
check out which days (and times of day) your audience is active on Facebook.
 4. Promote your Facebook Page, everywhere (website, email, business card)
 5. Invite your existing community: You have a community that’s easily within reach:
employees, current customers, business & industry partners.
 6. Use Facebook Social Plugins: The Facebook Page Plugin lets you easily embed and
promote your Facebook Page on your website & Comments Plugin on the Website
 8. Facebook Ads: Promote your Page & Boost your posts & Facebook’s Lookalike audiences
tool
 9. Run a contest (Wettbewerb)
„Gefällt mir“-
Angaben auf der
Seite
Kommunikationsplan

 Ideen:
 Teilen Sie die Nachrichten auf Facebook
 Brand den Trainers: Wenn Sie Trainer und Mitarbeiter haben, die mit Ihren Kunden
auf einem eins arbeiten, ist es wichtig, dass Sie sie sichtbar machen und ihre
Erfahrung und ihr Fachwissen hervorheben.
 Gibt es Mitgliedschaft Möglichkeiten?
Was können wir anbieten..

 Die vorgeschlagenen Ziele zu


erreichen
 Laufende Verbesserungsideen
 Weekly Report / Campaign Report
 Lookalike Audiences
 Lookalike Audiences bieten eine
Möglichkeit, um neue Personen zu
erreichen, die an deinem
Unternehmen interessiert sein
könnten, da sie Personen ähneln,
die das bereits sind.