Está en la página 1de 9

Omniture passt zu Facebook: Webinar-Leitfaden

Omniture® passt zu Facebook


Facebook ist mit Omniture eine globale Partnerschaft eingegangen, um marktführende
Lösungen für die Messung und Optimierung von Facebook-Werbekampagnen zu entwickeln.
Dieser Leitfaden richtet sich an Online-Marketing-Fachleute, die die wachsende Popularität
und den Einfluss von Facebook nutzen möchten, um ihren Kundenstamm zu vergrößern,
ihren Umsatz zu steigern und den ROI ihrer Werbeausgaben zu maximieren. Er bietet eine
Übersicht aktueller Tools zur Messung und Optimierung von Marketing-Kampagnen.

Facebook, das an der Harvard University von Mark Zuckerberg und einer kleinen Gruppe von Informatikstudenten
entwickelt wurde, hat sich seit seiner Einführung 2006 als Web-basiertes soziales Netzwerk wie ein Lauffeuer
verbreitet. Zurzeit gibt es weltweit mehr als 500 Millionen aktive Benutzer (davon 100 Millionen in den USA). Die
Facebook-Gemeinde verbringt insgesamt geschätzte 8 Milliarden Minuten pro Tag im Facebook-Netzwerk.

Facebook-Demografie
Aktuellen Umfragen zufolge sind 40 % der aktiven Benutzer in den USA nicht älter als 25 Jahre und 23 %
zwischen 26 und 34 Jahren alt. Die Gruppe der über 35-Jährigen ist die am schnellsten wachsende
demografische Gruppe.1 Der durchschnittliche Facebook-Benutzer hat 130 Freunde.
TechCrunch hat kürzlich anhand von comScore-Daten berichtet, dass das Volumen des Web-Verkehrs von
Facebook das von Yahoo! beinahe erreicht hat. In Bezug auf die Anzahl monatlicher Seitenaufrufe ist Yahoo!
von Facebook bereits überholt worden. In Kürze wird das auch für die Marke der Suchmaschine von
594 Millionen Einzelbesuchern gelten. 2
Von den 69 % der Online-Shopper, die regelmäßig Social-Media-Websites aufrufen, besucht der mit Abstand
größte Teil am häufigsten Facebook. 50 % der Befragten gaben an, Facebook regelmäßig zu nutzen. 3

Das enorme Marketing-Potenzial von Facebook


Die Werbeausgaben für Facebook in den USA sind von 335 Millionen US-Dollar 2009 um 34 % auf 450 Millionen
US-Dollar 2010 angestiegen. Die weltweiten Werbeausgaben für Facebook sind sogar noch deutlicher um 39 % von
435 Millionen US-Dollar 2009 auf 605 Millionen US-Dollar 2010 angestiegen. Die nicht aus den USA stammenden
Werbeausgaben stiegen um 65 % von 100 Millionen US-Dollar 2009 auf 155 Millionen US-Dollar 2010.4
eMarketer sagt voraus, dass 2011 die Gesamtausgaben in den USA für Anzeigen auf Social-Network-Websites
auf 1,395 Milliarden US-Dollar steigen werden – eine Zahl, die lediglich die bezahlte Werbung berücksichtigt,
die nur einen Bruchteil der gesamten Ausgaben ausmacht.

Messung des ROI


Weniger als 20 % der befragten Marketing-Fachleute geben an, den ROI oder den Erfolg ihrer Social-Media-
Investition zu messen. Zurückzuführen ist das möglicherweise auf das explosionsartige Wachstum dieses
Segments, auf fehlende Messinstrumente oder auf beide Ursachen gleichermaßen. Im Rahmen einer kürzlich
durchgeführten Forrester-Studie gaben Marketing-Fachleute sogar zu, die Messung von Social Media zu
vernachlässigen, und bewerteten ihre Bemühungen auf einer Skala von 10 mit lediglich 4,5. 5
Man geht jedoch davon aus, dass in den kommenden fünf Jahren ca. 20 % der Marketing-Budgets in Social-Networking-
Websites investiert werden.6 Es ist zu erwarten, dass die Ausgaben für soziale Medien bis 2014 auf 3,1 Milliarden
US-Dollar steigen und somit über eine Milliarde US-Dollar über den Ausgaben für E-Mails liegen werden.7

1 eMarketer, Younger Americans Still Fueling Facebook, Januar 2010


2 eMarketer, What’s Cooking with Facebook’s Recent Growth, Februar 2010
3 ForeSee Results, 2010 Social Media Report
4 eMarketer, Social Network Spending Shifts, Dezember 2009
5 Forrester Research, Top Social Computing Predictions for 2010, Dezember 2009
6 eMarketer, Marketing Budgets Will Spiral Toward Social, Februar 2010
7 eMarketer, Maximizing the Email and Social Connection, November 2009
Marketing-Fachleute Verwertung des Marketing-Potenzials von Facebook
müssen mithilfe von Social-
Media-Verbindungen Mit weltweit 500 Millionen Benutzern und 100 Millionen Benutzern in den Vereinigten Staaten steckt in
gute Beziehungen zu Ihrer Facebook für Online-Marketing-Fachleute großes Potenzial, das mit jedem Monat noch attraktiver wird. Über
Zielgruppe herstellen. 50 % der Benutzer besuchen die Website täglich und verbringen mehr als dreimal so viel Zeit auf Facebook wie
auf jeder anderen Website.

Die große Beliebtheit von Facebook stellt Marketing-Fachleute jedoch auch vor einige interessante
Herausforderungen. Da die Benutzer mehr Zeit auf Social-Media-Websites als mit Suchvorgängen verbringen,
ist es für Marketing-Fachleute von entscheidender Bedeutung, diese Verknüpfungen für eine starke Bindung
der richtigen Kunden auf ihren Zielmärkten zu nutzen.

Facebook überholt Google in Sachen Marktanteil Online verbrachte Zeit in %


Wöchentlicher Marktanteil von Besuchen auf Facebook.com und Google.com
8,0 %

7,07 %
11,6 %
Facebook
7,03 %
Facebook
6,0 %

4,0 %
Yahoo 4,3 %

2,0 %

Mär Apr Mai Jun Jul Aug Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mär
4,1 %
2009 2010 2010
Google
Wöchentlicher Marktanteil der Rubrik „All Categories“, gemessen an Besuchen, basierend auf der Nutzung in den USA.
Erstellt: 15.03.10 © Copyright 1996–2010 Hitwise Pty. LTD. Quelle: Experian Hitwise US

Messen
Wie können Sie den Einfluss von Facebook messen? Viele Unternehmen haben Facebook-Seiten gestaltet und
ihren Websites eine Connect-Schaltfläche hinzugefügt, möchten aber nun wissen, ob durch diese Maßnahme
ihr Geschäft angekurbelt wird. Hier sind einige der wichtigsten Fragen:
• Wie kann ich den Erfolg von Facebook-Anzeigen messen?

• Funktioniert meine Online-Strategie oder nicht?

• Ist meine Fan-Seite erfolgreich?

• Wie hoch ist der ROI von Tools wie Connect und Open Graph?

Segmentieren
Facebook bietet Möglichkeiten zur Segmentierung von Benutzern wie keine andere Website. Durch die
Verwendung von Omniture-Tools ist die Website in der Lage, ihre besten Kunden und aussichtsreiche
Interessenten zu bestimmen. Somit können Sie feststellen, wer den höchsten ROI verspricht, und der richtigen
Zielgruppe die richtige Werbebotschaft zukommen lassen.
• Wer sind meine besten Kunden?

• Wen soll ich ansprechen?

• Welche Botschaft richte ich an die jeweilige Zielgruppe?

Ansprechen
Wenn Sie Ihre besten Kunden und Interessenten identifiziert haben, können Sie entscheiden, wie Sie sie am
besten ansprechen, wie viel Sie investieren und wie Sie Ihre Anzeigen skalieren, um den ROI für das Facebook-
Marketing zu optimieren.
• Wo fange ich an?

• Wie viel soll ich ausgeben?

• Wie erreiche ich meine Zielgruppe?

• Wie stimme ich meine Online-Präsenz präzise auf der Grundlage der Metriken für Anzeigenergebnisse ab?

• Wie werbe ich im richtigen Umfang?

Omniture passt zu Facebook: Webinar-Leitfaden 2


Marketing-Fachleute Optimieren
begehen manchmal
Wenn Sie eine Methode gefunden haben, den Einfluss von Facebook zu messen und Ihre vielversprechendsten
den Fehler, Suchbegriffe
individuell zu betrachten. Kunden und Interessenten anzusprechen, wie können Sie das Verfahren optimieren?
Suchbegriffe funktionie-
• Wie hoch ist der ROI für meine Facebook-Werbeausgaben?
ren jedoch in Verbindung
mit anderen Suchbe- • Wie sieht der Vergleich zu anderen Kanälen aus (direkt gegenüber indirekt)?
griffen, da Benutzer
auf Anzeigengruppen • Wie ist die kanalübergreifende Zuordnung?
klicken.
• Mit welchen Investitionen optimiere ich meine Anzeigenergebnisse?

Optimieren Messen

Ansprechen Segmentieren

Welche neuen Metriken helfen Ihnen bei der Optimierung Ihrer Facebook-Kampagnen?

Omniture passt zu Facebook: Webinar-Leitfaden 3


Erfahren Sie, wie Sie Wichtige Bereiche der Facebook-Messung
die Effektivität Ihres
Facebook-Marketings Es gibt vier Bereiche zur Messung von Marketing auf Facebook:
messen und somit Ihren
• Seiten inklusive Pinnwand, Info und Fotos (Standard- und benutzerdefinierte Reiter)
ROI optimieren können.
• Anwendungen (inklusive Standardanwendungen wie Spiele)

• Connect und Open Graph, mit denen sich Facebook-Mitglieder auf Websites sowie bei mobilen
Anwendungen und Drittanbieter-Kanälen anmelden

• Anzeigen, die auf der rechten Seite der Facebook-Seite erscheinen

Seiten Anwendungen

Facebook-
Anzeigen Connect/Open Graph

Facebook-Messung mit SiteCatalyst®


Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Facebook-Kampagne besteht darin, zu wissen, wie Besucher Ihre
Facebook-Seite verwenden. SiteCatalyst analysiert Ihre Facebook-Ausgaben und zeigt Ihnen, wo Sie die
meisten Benutzer und den größten Umsatz generieren. Diese Software verrät Ihnen außerdem, welche
Bereiche Ihrer Website von Benutzern besucht werden und wohin sie gehen, wenn sie Ihre Seite verlassen.
Es wird ersichtlich, ob Facebook mehr Datenverkehr erzeugt als Ihre anderen Online-Kanäle. Anhand dieser
Informationen können Sie Ihr künftiges Facebook-Budget festlegen.

Omniture passt zu Facebook: Webinar-Leitfaden 4


Segmentierung von Benutzern mit SiteCatalyst und Omniture Discover®
Bei der Ermittlung der Facebook-Bereiche, die den höchsten ROI und die höchsten Umsätze erzielen, können
Sie die von Facebook zur Verfügung gestellten demografischen Informationen nutzen. Die Open-Graph-API
von Facebook gibt Aufschluss über Geschlecht, Bildungsgrad, Beziehungsstatus und Standort.
SiteCatalyst analysiert demografische Information wie z. B. Alter und Geschlecht und erkennt so, wer sich am
häufigsten anmeldet und Ihre Seite am häufigsten aufruft. Omniture Discover interpretiert diese Daten sogar
noch weiter und bestimmt, welche Länder, Städte, Altersgruppen oder Beziehungsstatus die meisten Benutzer
und den größten Umsatz generieren.

Omniture-Lösungen verschaffen Ihnen in Kombination mit der Open-Graph-API Zugang zu nützlichen Marketing-
Informationen, mit denen Sie Ihre besten Kunden identifizieren können und die Ihnen gleichzeitig umfangreiche
demografische Daten im Zusammenhang mit Umsatz und Online-Datenverkehr zur Verfügung stellen.

Analysieren Sie mithilfe


Erstellen, verwalten und ansprechen mit Omniture SearchCenter® Plus
von Omniture Search- Omniture hat gemeinsam mit Facebook an der Schaffung einer einfachen zentralen Einrichtung zur Gestaltung von
Center Plus den Erfolg Anzeigen und Verwaltung von Werbeausgaben für Facebook gearbeitet. Mit Omniture SearchCenter Plus können Sie
Ihrer Kampagne und Ihre profitabelsten Kundengruppen identifizieren, zielgerichtete Anzeigen erstellen und Ihre Ergebnisse basierend
verfeinern Sie dann Ihre
Strategie und Budgets, auf der Rentabilität der Werbeausgaben, der Anzahl von Klicks sowie weiteren aussagekräftigen Kenngrößen
um den ROI zu maxi- bewerten. Während Sie den Erfolg Ihrer Kampagnen vergleichen, können Sie zur Maximierung des ROI einfache
mieren. Anpassungen wie die Neudefinition Ihrer Zielgruppe und die Umverteilung von Budgetgeldern vornehmen.

Omniture passt zu Facebook: Webinar-Leitfaden 5


Kanalübergreifende Nutzung mit Omniture SearchCenter und SiteCatalyst
optimieren
Facebook ist ein hervorragender Marketing-Kanal, aber nicht der einzige. Die Multi-Channel-
Berichtswerkzeuge von SiteCatalyst zeigen, wie Facebook im Vergleich zu anderen Online-Marketing-Kanälen
wie z. B. Anzeigen, mobiler Werbung, E-Mail-Werbung und Suchmaschinen abschneidet.

Weitere Funktionen
Mit den Omniture-Tools können Sie Facebook genau analysieren und wichtige Erkenntnisse in Bezug auf Ihre
Marketing-Programme gewinnen. Finden Sie beispielsweise heraus, ob Benutzer Ihre Fan-Seiten besuchen
oder Inhalte freigeben oder wie sie sich zu Ihrem Unternehmen äußern.

Laden Sie auf der Admin Console von SiteCatalyst App Measurement for Facebook herunter, um diese
Funktionen nutzen zu können. Mit diesen Informationen sind Sie in der Lage, den Erfolg Ihrer Facebook-
Marketing-Strategie zu messen.

Omniture passt zu Facebook: Webinar-Leitfaden 6


Fazit
Facebook ist das Web-Angebot mit dem höchsten Bindungsfaktor. Marketing-Fachleuten stehen die notwendigen
Ressourcen zur Verfügung, um diese Plattform optimal für ein erfolgreiches Online-Marketing zu nutzen.

Wichtigste Erkenntnisse:
• Facebook eröffnet Online-Marketing-Fachleuten eine einmalige Gelegenheit, stellt sie aber auch vor ganz
besondere Herausforderungen.

• Um nachvollziehen zu können, inwiefern sich Ihre Facebook-Ausgaben bezahlt machen, ist das Sammeln
präziser und aussagekräftiger Kennzahlen von entscheidender Bedeutung.

• Durch den Einsatz der Tools zur Segmentierung erfahren Sie, welche demografischen Gruppen am häufigsten
mit Ihrem Unternehmen interagieren.

• Die Nachverfolgung von Besuchern verrät Ihnen, wie sie mit Ihren Seiten, Anwendungen und Anzeigen
interagieren, sodass Sie problemlos die gewünschte Zielgruppe im Auge behalten und ansprechen können.

• Die Messung Ihres Erfolgs bei der Ansprache Ihrer vielversprechendsten Kunden und Interessenten auf
Facebook hilft Ihnen bei der Optimierung Ihrer Online-Marketing-Ergebnisse.

• Mit Omniture SearchCenter Plus können Sie die Rentabilität Ihrer Werbeausgaben pro Kampagne und in
Bezug auf die Zielgruppe bewerten sowie analysieren, ob sich die Werbeausgaben für Facebook gemessen
am erzielten Ergebnis bezahlt machen.

Weitere Informationen
Telefon: +49 (0)89 31 70 50
E-Mail: OmnitureEMEA@adobe.com
Web: www.omniture.com/de/resources/guides

Adobe Systems GmbH


Georg-Brauchle-Ring 58 ·
D-80992 München
Adobe Systems
(Schweiz) GmbH
World Trade Center ·
Leutschenbachstrasse 95 Adobe, the Adobe logo, Acrobat, Adobe AIR, Authorware, Flash, Flex, LiveCycle Omniture, Omniture Discover, Omniture SearchCenter, and SiteCatalyst are either registered
CH-8050 Zürich trademarks or trademarks of Adobe Systems Incorporated in the United States and/or other countries. Microsoft and Windows are either registered trademarks or trademarks of
www.adobe.de Microsoft Corporation in the United States and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.
www.adobe.at © 2011 Adobe Systems Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Printed in Germany.
www.adobe.ch
www.adobe.com 91047409 2/11
Notizen

Omniture passt zu Facebook: Webinar-Leitfaden 8


Notizen

Omniture passt zu Facebook: Webcast-Leitfaden 9