Está en la página 1de 2

Generalsekretariat / Segreteria Generale An Gemeinderat

Verwaltungsorgane / Organi istituzionali


Stefan Unterberger

Datum/Data 11.03.2021 Stefan.unterberger@postecert.it


Bearbeitet von/ jm
elaborato da

T +39 0472 062014


F + 39 0472 062022

Beantwortung Ihrer Anfrage betreffend neue Lärmschutzwände Autobahn

Sehr geehrter Herr Unterberger,


in Beantwortung Ihrer Anfrage teile ich Ihnen mit, dass die Lärmschutzwände der Autobahn
nicht in die Zuständigkeit der Gemeinde, sondern in den Kompetenzbereich der Brenner
Autobahn AG fallen. Obwohl Anfragen, die nicht in die Zuständigkeit der Gemeinde fallen,
prinzipiell nicht beantwortet werden, informieren wir sie gerne über den aktuellen Stand.
Dies auch deshalb, weil die Gemeindeverwaltung bereits seit Jahren sich um neue und
effizientere Lärmschutzwände und deren Potenzierung bemüht hat und nun die Arbeiten in
Angriff genommen wurden.
Die entsprechende Stellungnahme der Autobahn AG wird Ihnen in der Anlage übermittelt.

Zu Ihren Fragen teile ich Ihnen folgendes mit:

1.) Die Lärmschutzwände wurden ausgetauscht, weil neue gesetzliche Bestimmungen in


Kraft getreten sind, welche neben einer Verlängerung der bestehenden auch
qualitativ hochwertigere Lärmschutzwände gefordert haben.
2.) Aufgrund des fortgeschrittenen Alters der derzeitigen Lärmschutzwände und der
erhöhten Effizienz der neuen Lärmschutzwände wurde diese Maßnahme als
notwendig erachtet. Durch diese Maßnahme kann der Lärmschutz entlang der
Autobahn erheblich verbessert werden.
3.) Siehe Punkt 2)
4.) Mit den Arbeiten zur Errichtung der neuen Lärmschutzwände wurde bereits am
18.11.2020 begonnen.
5.) Die ersten Maßnahmen zur Umsetzung des Projektes haben das Entfernen der
Vegetation vorgesehen, damit mit den effektiven Bauarbeiten begonnen werden
kann.

Mit freundlichen Grüßen


Der Bürgermeister
Peter Brunner
(digital signiert)

Große Lauben/Portici Maggiori 5 • 39042 Brixen/Bressanone • Tel. +39 0472 062000 • Fax +39 0472 062022 • info@brixen.it • www.brixen.it
Steuer-Nr. – C.F. 00188450217 • MwSt. – P.IVA 00149440216 • IBAN IT 07 Z 08307 58221 000300097004
Anlage: Stellungnahme der Brenner Autobahn AG vom 09.03.2021