Está en la página 1de 1

Landtagsklub

An den Präsidenten Süd-Tirol, am 19. Februar 2021


des Süd-Tiroler Landtages

Aktuelle Fragestunde März 2021: Italienische Corona-


Test-Befunde.

Da die Anfrage Nr. 1266/20 unzureichend beantwortet wurde, stellt die Süd-Tiroler
Freiheit folgende Fragen:

1. Warum kommt es immer wieder vor, dass deutschsprachige Bürger


lediglich italienische Corona-Test-Befunde erhalten?
2. Wer trifft wann die Entscheidung, ob ein Bürger einen deutschen oder
italienischen Befund erhält?
3. Wird die Landesregierung den Sanitätsbetrieb über diesen Missstand
informieren und ihn dazu auffordern, dafür Sorge zu tragen, dass Corona-
Test-Befunde in der jeweiligen Muttersprache des Bürgers ausgestellt
werden?

L.-Abg. Sven Knoll L.-Abg. Myriam Atz Tammerle

[Hier eingeben]
Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen
Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com