Está en la página 1de 2

Dienst / Servizio: Generalsekretariat/Segreteria generale

An Gemeinderat
Bearbeitet von Stefan Unterberger
elaborato da
Tel.
stefan.unterberger@postecert.it
E-mail info@brixen.it
Datum/Data: Brixen/Bressanone 21.01.2021

Beantwortung Ihrer Anfrage betreffend Busparkplätze in der Dantestraße

Sehr geehrter Herr Unterberger,


Ihre im Betreff angeführte Anfrage beantworten wir wie folgt:

1. Vorerst werden die Busparkplätze in der Dantestraße bleiben. Seit der Verlegung dorthin sind uns keine
nennenswerten Probleme bekannt. Durch die Realisierung des Mittelanschlusses hat sich die Situation
nochmals verbessert. Durch die zwei nahen Kreisverkehre kann die Haltestelle jetzt problemlos von
beiden Richtungen angefahren und verlassen werden. Die Busse sollen dort nur kurze Zeit stehen bleiben,
um Gäste aus- und einsteigen zu lassen. Über den Mittelanschluss erreichen sie dann die Parkplätze im
Süden der Stadt (Disco Max) und können dort für die Aufenthaltszeit geparkt werden. Zurzeit besteht also
keine Notwendigkeit die Busse im „Shared-Space-Bereich“ verkehren zu lassen.

2. //

3. Nach Beendigung der COVID-Situation und mit Erhöhung des Verkehrsaufkommens wird die
Gesamtsituation nochmals neu bewertet und falls erforderlich geeignete Maßnahmen getroffen. Auch der
Mobilitätsplan wird uns bei einer Entscheidungsfindung helfen. Für die Weihnachtszeit kann eine
provisorische Verlegung in die Regensburger Allee sehr kurzfristig organisiert werden. Sollten die
Kapazitäten in der Dantestraße nicht ausreichen, dann kann diese Verlegung ebenfalls wieder angedacht
werden.

4. Es wurden zahlreiche mögliche Standorte untersucht. Problematisch dabei war immer die Entfernung zum
Stadtzentrum. Mit den Positionen in der Regensburger Allee und in der Dantestraße ist diese Situation
sehr gut gelöst. Andere angedachte Positionen wie z.B. in der Mozartallee (Nutzung der Einbiegespur ins
Zentrum) oder in der Bahnhofstraße, sind zu weit abgelegen und es ist ein längerer Fußweg notwendig.

Große Lauben/Portici Maggiori 5 • 39042 Brixen/Bressanone • Tel. +39 0472 062000 • Fax +39 0472 062022 • info@brixen.it • www.brixen.it
Steuer-Nr. – C.F. 00188450217 • MwSt. – P.IVA 00149440216 • IBAN IT 07 Z 08307 58221 000300097004
Bei anderen Positionen wie z. B. im Priel, fehlen die notwendigen Kapazitäten und auch die
Wendemöglichkeiten. Vielleicht kann im Bereich der Reatto Kaserne eine gute Lösung gefunden werden.
Der Standort wäre ebenfalls in der Nähe des Mittelanschlusses und hätte keinen Durchzugsverkehr zur
Folge

Mit freundlichen Grüßen


Thomas Schraffl
Stadtrat für Mobilität
(digital unterschrieben)

Große Lauben/Portici Maggiori 5 • 39042 Brixen/Bressanone • Tel. +39 0472 062000 • Fax +39 0472 062022 • info@brixen.it • www.brixen.it
Steuer-Nr. – C.F. 00188450217 • MwSt. – P.IVA 00149440216 • IBAN IT 07 Z 08307 58221 000300097004