Está en la página 1de 12

K L U B Z E I T U N G D E R S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T | 4 - 2 0 2 0 | E R S C H E I N T V I E R T E L J Ä H R L I C H

Stefan Zelger,
Sekretär der Landtagsfraktion AUSSCHREIBUNGEN

Auf der
(VER)ORDNUNG MUSS SEIN
Die Slalomläufer

Strecke...
Zugegeben: Tauschen würde ich
mit der Landesregierung zurzeit
nicht wollen. Das Corona-Manage-
ment ist ein Drahtseilakt zwischen
Gesundheit, Wirtschaft, Kultur
und Bildung.
Doch gerade in unsicheren Zei- „Lokal kaufen, heimische Wirtschaft stärken“: Das betet die
ten ist es umso wichtiger, eine Landesregierung seit Monaten vor. Gleichzeitig bleiben viele
schlüssige Linie auszuarbeiten Betriebe aber auf der Strecke, da millionenschwere öffentli-
und zu vermitteln. Die Bürger che Aufträge an auswärtige Unternehmen vergeben werden.
müssen wissen, woran sie sind! Fünf Episoden, die aufhorchen lassen.
Eine solche Linie sucht man bei
der Landesregierung vergeblich.
In den letzten Monaten jagte eine
„Dringlichkeitsmaßnahme“ die Verlorene Ausschreibungen: Die Landesregierung kennt das Problem, tut aber nichts dagegen!
andere. Stolze 73 trugen bis Ende
November Kompatschers Unter- Erst vor wenigen Monaten lehnte nische Unternehmen „Tundo“ den
schrift. Kohärenz? Fehlanzeige! die SVP im Landtag einen Antrag der Transport von Menschen mit Beein-
Bars um zehn zu, Bars um acht Süd-Tiroler Freiheit ab, der vorsah, trächtigung durch. Und fast genau- | Unvergessen:
zu, Bars ganz zu? An einigen Ta- Ausschreibungskriterien zukünftig so lange sorgt das Unternehmen für Die letzte Gesamttiroler Landtags-
gen änderte die Landesregierung so zu definieren, dass verstärkt hei- negative Schlagzeilen. „Neben den sitzung vor 100 Jahren – S. 3
mehrmals ihre Meinung. Wer soll mische Unternehmen zum Zug kom- fehlenden Gehältern berichten die
da noch durchblicken? Und als ob men. Denn auch wenn EU-Vergabe- Mitarbeiter auch von beschädigten
das alles noch nicht genug wäre, recht und internationale Abkommen Fahrzeugen, abgenutzten Reifen, de- | Unfassbar:
führten Kompatscher und Co. die Grenzen setzen, so gibt es durchaus fekten Bremsen und maroden Fahr- Nach 10 Jahren ist der „Besen-
ominöse Eigenerklärung wieder Spielraum, Ausschreibungskriterien zeugen. Dadurch wird nicht ‚nur‘ die prozess“ (fast) zu Ende – S. 4
ein – den feuchten Traum eines und Gewichtungen an lokale Gege- Sicherheit der Fahrer, sondern auch
jeden Bürokraten. benheiten anzupassen. Wie nötig das die der Fahrgäste und der Allgemein-
Ja, viele Regierungen fahren ist, zeigen fünf ausgewählte Beispiele. heit gefährdet“, berichtet Myriam Atz | Unbeirrbar:
derzeit notgedrungen auf Sicht. Tammerle, Landtagsabgeordnete der Interview mit dem Rechtsanwalt
Mit einem Brett vor dem Kopf Liste des Versagens Süd-Tiroler Freiheit. Nicola Canestrini – S. 6-7
wird diese Fahrt aber nochmal Episode 1: Der Behindertentrans- Mehrmals kam es zu Streiks der
schwieriger. port. Seit 2014 führt das süditalie- Bediensteten. Viele von ihnen

POLITIKERGEHÄLTER Zu viel? Zu wenig? Genau richtig? Die Gehälter der Politiker


erhitzen regelmäßig die Gemüter.

Zeit für Doch Politiker-Gehalt ist nicht gleich Politiker-Gehalt. Es gibt Unter-
schiede zwischen den Abgeordneten und zwischen den Parteien. Die
klare Regeln Süd-Tiroler Freiheit schlägt deshalb vier Punkte vor, um die Thematik
nachvollziehbar und durchschaubarer zu machen.

SEITE 9

W W W . S U E D T I R O L E R - F R E I H E I T. C O M / L A N D TA G
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

führen den Dienst oft seit Mo-


naten unentgeltlich und aus Nächs-
tenliebe aus, um den Menschen mit
Beeinträchtigung einen normalen
Alltag zu ermöglichen. Der Landesre-
gierung sind die Missstände bekannt.

Episode 2: Der Schülertransport.


Anstatt Tundo aber endlich zu be-
langen und zurück nach Apulien zu
schicken, darf das Unternehmen ab
nächstem Schuljahr nun auch die
Schülertransporte durchführen. Auf-
tragsvolumen: 27 Millionen Euro!
„Was ist das für eine Landesregie-
rung, die nicht einmal dafür sor-
gen kann, dass große und wichtige
Aufträge in erster Linie heimische
Betriebe erhalten und dass Schüler „Restart Südtirol“, nur halt leider oft ohne Süd-Tiroler Betriebe. Vergammelte Butter; Werbekampagnen, die von auswärti-
sicher und zuverlässig von A nach gen Unternehmen konzipiert werden; Behindertentransporte durch ein Unternehmen, das seine Angestellten nicht bezahlt
B transportiert werden?”, fragt sich und mit Schrottkarren durch die Gegend fahren lässt!
nicht nur Atz Tammerle.
andere Ausschreibungen gingen an ihnen Aufträge gibt, darauf scheint lokale Experten aus verschiedenen
Episode 3: Die Lebensmittel. Bis Unternehmen aus Italien: Fleisch man bei IDM nicht gekommen zu Dienstleistungsbereichen eingeladen
2024 wird die Milch in den Groß- und Wurst werden künftig aus Ri- sein. Einheimische Dienstleister werden, die Ausschreibungen mit-
einrichtungen des Landes nicht mini kommen, Obst und Gemüse aus kommen bei IDM oft nicht zum zugestalten bzw. Inputs zu liefern.
von Süd-Tiroler Bauern kommen, Torreglia in Venezien. Buon Appetito! Handkuss, wie der Handels- und
sondern von einem Großbetrieb Dienstleistungsverband (hds) jüngst Episode 5: Die Butter. Der „Süd-
aus dem lombardischen Casalmag- Episode 4: Die Werbekampagne. kritisierte. Ein Beispiel ist die aktuelle tiroler Landwirt“ machte kürzlich auf
giore. Der Auftrag beläuft sich auf IDM, der Sonderbetrieb von Land Werbekampagne, mit der Gästen und einen Fall in einem Altenheim im Eis-
über sieben Millionen Euro. Beim und Handelskammer, fragt auf sei- Einheimischen Lust auf Süd-Tirol acktal aufmerksam. Eine italienische
Ausschreibungskriterium „Qualität“ ner Webseite: „Was braucht Südtirol, gemacht werden soll. Kostenpunkt: Firma lieferte Butter, die komplett
schnitten die heimischen und die um trotz Krise wieder wirtschaftlich fast 30 Millionen Euro! „Auch bei verschimmelt war. „Wieder ein Bei-
italienischen Anbieter gleich gut ab. durchstarten zu können?“ IDM gibt großen Aufträgen [...] sollen lokale spiel dafür, wie es nicht laufen sollte“,
Beim Kriterium „Nähe“ punktete der auch gleich die Antwort: „Ziel ist es, Dienstleister berücksichtigt werden“, konstatierte der Landwirt und fügte
italienische Anbieter damit, dass er Südtirols Wirtschaft mit neuen Pro- meint der hds und liefert auch kon- hinzu: „Der Preis darf bei öffentlichen
ein Verteilermagazin in Bozen an- grammen und Impulsen in dieser krete Vorschläge: Bei allen Kreativ- Ausschreibungen einfach nicht das
mietete. Eine Augenauswischerei, schwierigen Zeit effizient zu unter- Ausschreibungen sollte zuerst in ausschlaggebende Kriterium sein –
da die Produkte jeden Tag von der stützen und so möglichst schnell und Süd-Tirol nachgefragt werden, und regionale Qualitätsprodukte sollten
Lombardei nach Bozen gebracht gestärkt aus der Krise zu begleiten“. die Ausschreibungskriterien sollten Vorrang haben!“
werden müssen. Die heimischen Betriebe auch da- der privatwirtschaftlichen Realität Die Süd-Tiroler Freiheit meint:
Doch damit nicht genug! Auch durch zu unterstützen, indem man angepasst werden. Außerdem sollten dem ist nichts hinzuzufügen! | SZ

RECHT AUF MUTTERSPRACHE

Google besser als Amt für Zweisprachigkeit!


Wer wissen will, wie es um die Zweisprachigkeit in Süd-Tirols Ämtern bestellt ist, dem sei ein Blick in die Dekrete des Amts für Zwei-
sprachigkeit empfohlen. Ausgerechnet dieses liefert Übersetzungen, für die wohl jeder Oberschüler eine Sonderrunde einlegen müsste!

Beispiele gefällig? In einem Dekret öffentliche Dienste von Sprachen- – ganz ohne teure Zweisprachigkeits-
zum Kauf von Onlinewerbung steht mediathek Meran zu verbreiten“. zulage.
geschrieben: „Das Amt [...] hat in die- Schon in vorherigen Dekreten war Für die Süd-Tiroler Freiheit ist das
sen Monaten ein Erneuerungsprojekt die Rede vom „Einkauf von einem ein weiterer Beweis dafür, wie fahr-
der Umgebungen und Dienste von Aktenschrank für Bücher und Media lässig mit den autonomen Grund-
beide Multisprachzentren für das au- ausleitung, und eine Book Box für rechten hierzulande umgegangen
tonomes Sprachenlernen entwickelt. Rückgabe von Büchern und Media wird, sogar in Ämtern, deren Aufgabe
Zwecks die meisten Benutzer von den bei die Multisprachenmediath“ oder es wäre, diese Rechte zu schützen.
Neuheiten beider Multisprachzent- von „Auftrag für Erneuerung der Gra- Immer öfter werden bei der Landes-
ren, überall die von der Sprachen- phik der Multisprachenmediathek in regierung und in den Ämtern Texte
mediathek Meran, in Kenntnis set- Meran verwirklichen“. nur noch in italienischer Sprache ge-
zen, glaubt man notwendig an lokale Alles klar? Aspekt am Rande: Lässt schrieben und dann – wenn über-
Nachrichtenzeitungen die durch das man die italienischen Texte der De- haupt – notdürftig ins Deutsche über-
Web, privilegierte Umgebung wäh- krete durch Google übersetzen, er- setzt. Was dann dabei rauskommt,
rend der Covid, anwenden, um die reicht man ein viel besseres Ergebnis sieht man oben! | SZ

2
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

VOR 100 JAHREN EIGENERKLÄRUNG

Arnos
Lebe wohl Wisch

Tirol...
„Zettel, Zettel, Zettel…“ hat
der Liedermacher Sepp Mess-
ner-Windschnur einst gesun-
gen und hatte dabei die Lacher
auf seiner Seite. Weniger zu
lachen ist das Zettelwerk des
Landeshauptmanns.
Am 14. Dezember 1920 mussten die Abgeordneten aus Süd-Tirol aus dem Landtag in Inns- Ob für dringende Fahrten zur
bruck ausscheiden. Die FPÖ hat anlässlich dieses Jahrestages einen Antrag eingebracht, Arbeit, zu Pflegebedürftigen oder
damit Süd-Tiroler Abgeordnete im Tiroler Landtag wieder ein Rederecht bekommen! einfach für einen Spaziergang ums
Haus: Nicht weniger als vier ver-
schiedene Eigenerklärungen hatte
das italienische Bürokratiemonster in
der Corona-Zeit zwischen März und
Mai hervorgebracht. Dank der Süd-
Tiroler Freiheit wurde das unsinnige
Zettelwerk am 8. Mai hierzulande
abgeschafft.
Vorerst. Denn mit der zweiten
Corona-Welle kam auch die zweite
Bürokratiewelle. Anstatt auf die un-
sinnige Eigenerklärung zu verzichten,
führte Landeshauptmann Kompat-
scher diese mit seinen Verordnungen
wieder ein. Wer die eigene Wohn-
gemeinde im zweiten Lockdown
verließ, brauchte schon wieder eine
Eigenerklärung. Gleiches gilt für die
noch immer geltenden nächtlichen
Ausgangsbeschränkungen. Vorbei
der eigene „Süd-Tiroler Weg“. Mit
diesem Landeshauptmann hat sich
Süd-Tirol buchstäblich verzettelt. | SZ
16. November 1920: „Auf Wiedersehen meine Herren aus Süd-Tirol!“ hieß es bei der Trauersitzung des Tiroler Landtages.

An Pathos mangelte es nicht am 16. Fremdbestimmung durch Italien nie- In dieselbe Kerbe schlagen auch DOKUMENTATION
November 1920 bei der „Trauersit- mals zu akzeptieren. „Von diesem die Vertreter der FPÖ-Tirol. Sie ha-
zung“ des Tiroler Landtages und am
14. Dezember 1920, als die Süd-Tiro-
Versprechen ist nichts mehr übrig“,
kritisiert der Landtagsabgeordnete
ben einen Antrag für ein Rederecht
für Süd-Tiroler im Tiroler Landtag Bayerische
ler den Landtag in Innsbruck endgül- Sven Knoll. „Kompatscher und Co. eingebracht. „Wir möchten halb-
tig verlassen mussten. Der damalige
Landeshauptmann Josef Schraffl be-
jährlich eine
Süd-Tirol-
Bomben
tonte in Anspielung an 1809: „Wenn „Die Sonntagsreden von der Europa- Stunde im
Für die Durchführung der Feu-
die Abgeordneten des deutschen und region Tirol und einem grenzenlosen Landtag mit
ernacht bekamen die Süd-Tiro-
ladinischen Süd-Tirol uns verlassen Süd-Tiroler
müssen, so sollen diese Plätze, auf
Europa offenbaren sich als Floskeln“ Abgeordne- ler u.a. Hilfe aus Bayern.
denen sie mit uns in schweren und ten, welche
glücklichen Zeiten über die Geschi- beweisen mit ihrer Politik, dass sie sich mit Themen beschäftigten, die Eine sehenswerte Dokumentation
cke des Landes beraten haben, un- die Teilung Tirols verinnerlicht ha- beide Landesteile betreffen“, erklärt des Bayerischen Rundfunks (BR)
benützt bleiben, in der Erwartung ben und zu willfährigen Italienern der FPÖ-Landeschef Markus Abwerz- beleuchtet erstmals dieses Kapitel
auf ihr Wiederkommen, wenn das geworden sind!“ Die Unrechtsgren- ger. FPÖ-Nationalrat Peter Wurm ist der Zeitgeschichte. Unter dem Titel
Unrecht, das uns geschah, wieder ze am Brenner teile die Tiroler Lan- davon überzeugt, dass mit solchen „Bomben gegen Rom: Bayern und
gutgemacht ist.“ Und Schraffls späte- desteile noch immer und sei derzeit Signalen die Landesteile wieder der ‚Freiheitskampf‘ in Südtirol“ wird
rer Nachfolger Franz Stumpf schickte nicht einmal für Familien passierbar. stärker zusammenwachsen und die aufgezeigt, wie aus Bayern nicht nur
hinterher: „Auf Wiedersehen, meine „Die schönen Sonntagsreden von der Zerreißung des Landes ein weiteres politischer Rückenwind und Geld für
Herren aus Süd-Tirol!“ Europaregion Tirol und einem gren- Stück sinkt. die Freiheitskämpfer kamen, son-
Als die Süd-Tiroler Abgeordneten zenlosen Europa offenbaren sich als Es wäre dies nach 100 Jahren der dern auch Waffen und Sprengstoff.
den Tiroler Landtag verlassen muss- inhaltsleere Floskeln“, gibt Knoll zu Trennung ein starkes Zeichen! | SZ Der Film ist noch ein Jahr lang in
ten, haben sie sich geschworen, die bedenken. der Mediathek des BR abrufbar. | SZ

3
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

10 Jahre: Im Jahr der „Besenkampagne“


Straßburg: Die Süd-Tiroler Freiheit
ereigneten sich u.a. die Loveparade-Ka-
will nun vor dem Europäischen Ge-
tastrophe in Duisburg, das Zug-Drama im
richtshof für Menschenrechte für
Vinschgau und die Explosion der Bohrinsel
die Meinungsfreiheit einstehen.
„Deepwater-Horizon“. Zeitgeschichte.

„BESENPROZESS“

Ausgekehrt?
Es ist amtlich! Nach zehn Jahren Rechtsstreit wurden nun Vertreter der Süd-
Tiroler Freiheit für das berühmt-berüchtigte „Besen-Plakat“ rechtskräftig
verurteilt. Die Süd-Tiroler Freiheit hat im Vorfeld dieser letzten Verhandlung
bewusst auf das Recht auf Verjährung verzichtet, um vor den Europäischen
Gerichtshof für Menschenrechte ziehen zu können.

Rückblick: Anlässlich des 90. Jahr- Auf Verjährung verzichtet scheidet“, kritisiert die ehemalige anständig, provozierend oder gar
tages der Annexion Süd-Tirols durch Klotz, Knoll und Thaler hätten es Landtagsabgeordnete Eva Klotz in schockierend sind. Nicht jedes der
Italien wurde mit einem Besen der sich leicht machen und eine Verjäh- Bezug auf den Begriff des „Kehraus“. Macht unbeliebte Verhalten verlangt
Kehraus dargestellt, um zu verdeut- rung beantragen können. Auf dieses „Besondere sprachliche und kulturel- nach dem Strafrichter“, ist Canestrini
lichen, dass Süd-Tirol auf Italien Rechtsmittel wurde aber bewusst le Feinheiten werden bekämpft und überzeugt.
verzichten kann. Der Besen sollte verzichtet, um auf die Missstände herabgewürdigt! Insofern trifft der
symbolisieren, dass Süd-Tirol einen in Italien aufmerksam zu machen. Kehraus auch in dieser Hinsicht ins Auf nach Straßburg!
Großteil seiner Kraft dafür verwen- „Diese unendliche Prozess-Geschich- Schwarze“, betont Klotz. Es wurde auch deshalb auf die
det, die Probleme zu beseitigen, Verjährung verzichtet, um vor den
die Italien schafft. Europäischen Gerichtshof für Men-
Vertreter der Süd-Tiroler Frei-
heit wurden wegen Schmähung
Rechtsanwalt „Criticism is not terrorism!“
Wenig Verständnis für das Ur-
schenrechte ziehen zu können. Das
ist nur möglich, wenn der innerstaat-
der italienischen Fahne angezeigt.
Sven Knoll und Eva Klotz – damals
Nicola Canestrini: teil bringt der weithin bekannten
Rechtsanwalt Nicola Canestrini
liche Instanzenweg ausgeschöpft ist.
Ob der Gerichtshof die Klage zulässt,
Landtagsabgeordnete – und Wer- auf, der die Süd-Tiroler Freiheit ist nicht sicher. „Darum zu kämpfen,
ner Thaler – rechtlicher Vertreter Nicht jedes der Macht un- vertritt: „Es gehört in einer offenen ist es wert“, betont Knoll, „denn das
der Bewegung – wurden in einem beliebte Verhalten verlangt und demokratischen Gesellschaft Recht auf freie Meinungsäußerung
jahrelangen Rechtsstreit erst ver- dazu, Kritik zuzulassen und Ab- muss mehr gelten als ein Paragraf
nach dem Strafrichter!
urteilt, dann freigesprochen, und weichler nicht mit dem Strafrecht aus der Faschistenzeit!“
wieder verurteilt. Am 26. Novem- mundtot zu machen – nach dem Für die Süd-Tiroler Freiheit gilt das
ber fiel vor dem Kassationsgericht in te ist ein besonders anschauliches Gericht für Menschenrechte sogar Motto des Plakates gerade jetzt mehr
Rom nun letztinstanzlich der Richter- Beispiel für die Benachteiligung der dann, wenn sie Irrlehren verbreiten denn je: „Auf Italien kann Süd-Tirol
hammer und verdonnerte die drei Süd-Tiroler als Angehörige einer oder ihre Äußerungen dumm, un- verzichten!“ | SZ
Angeklagten zu einer Geldstrafe von nichtitalienischen Volksgruppe im
jeweils 3.000 Euro. Damit endete der Staat Italien aufgrund ihrer Sprache,
Prozess fast genau 3.700 Tage nach Kultur und Tradition, die sich von 10 Jahre „Besenprozess“ – Die Pressekonferenz im Video:
Start der Aktion. der des Mehrheitsvolkes klar unter- suedtiroler-freiheit.com/besenprozess

4
1
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

10 8
Anfragen der Süd-Tiroler Freiheit ZAHL DES
MONATS
| Die Abgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit all jenen Kandidaten kurzfristig ein Termin angebo-
wollten in Erfahrung bringen, wie viele Drogen- ten, die eine objektive Notwendigkeit nachweisen
delikte in den letzten drei Jahren im Bozner können, z.B. Teilnahme an Wettbewerben oder
Bahnhofspark registriert wurden. Aufnahmeprüfungen. Nach Corona überlege man,
die Wartezeiten durch Strafzahlungen bei Nicht-
Eine Aufschlüsselung nach Alter und Herkunft
erscheinen, computergestützte Prüfungen sowie
der Delinquenten und nach dem genauen Ort des
durch mehr Personal zu verkürzen.

6
Vergehens liege nicht vor, antwortete Landeshaupt-

4
mann Kompatscher. Laut Regierungskommissariat Immer wieder
wurden 2017 in Bozen 90 Personen, im Jahr 2018 | Seit Jahren wird beanstandet, dass die deut- werden im Bozner
140 Personen und im Jahr 2019 212 Personen auf- sche Sprache auf der Brennerautobahn in Süd-
grund von Drogendelikten angezeigt. Insgesamt in Tirol nur zweitrangig behandelt wird. Sämtliche
Bahnhofspark Raz-

9
den vergangenen drei Jahren somit 442 Personen. Aufschriften, Verkehrsschilder usw. erfolgen zien durchgeführt,
primär – und zuweilen auch ausschließlich – in und immer wieder
| U.a. für öffentliche Stellen ist in Süd-Tirol italienischer Sprache. Die Landesregierung hat werden die Polizei-
bekanntlich ein Zweisprachigkeitsnachweis bereits mehrfach angekündigt, dies ändern zu
erforderlich. Doch wer die Prüfung ablegen will wollen, geschehen ist bisher aber nichts. Sven
kräfte fündig. Allein
bzw. muss, braucht Geduld. Die Süd-Tiroler Frei- Knoll wollte wissen warum. im Jahr 2020 wurden
heit wollte wissen, wie lange man zurzeit von der Die Detailregelung sei in einem Staatsdekret von im Bahnhofspark 10
Anmeldung zur Zweisprachigkeitsprüfung bis 1988 festgelegt, erklärte Landeshauptmann Kom- Kilogramm Drogen
zur Ablegung derselben ungefähr warten muss. patscher. Man werde diese Bestimmungen auch in
Landeshauptmann Kompatscher antwortete, dass die nächste Konzession schreiben, über die noch
konfisziert. Das geht
die Wartezeiten derzeit bei der Zweisprachigkeits- verhandelt werde. Man habe der Brennerautobahn aus einer Anfrage der

0
prüfung bei neun Monaten und bei der einspra- bereits ein entsprechendes Schreiben übermittelt, Süd-Tiroler Freiheit
chigen Prüfung bei knapp sieben Monaten liegen. wonach bei der Beschilderung die Mehrheit der im Landtag hervor.
Durch die Corona-Einschränkungen würden die jeweiligen Bevölkerung ausschlaggebend sei. Die
Wartezeiten noch länger werden. Allerdings werde Süd-Tiroler Freiheit wird genau hinschauen! | SZ
Schneegarantie gibt
es in Bozen anschei-

2 5
nend nicht nur im
Winter. (SZ)

BAHNHOFSPARK

Der kurze Arm des Gesetzes…


Wenn jemand für ein Vergehen zur Rechenschaft gezogen wird, spürt er der Redewendung nach „den
langen Arm des Gesetzes“. Bis in den Bozner Bahnhofspark scheint der Arm aber oft nicht zu reichen. CORONA-KONTROLLEN

Regelmäßig beklagen sich Anwoh- tete. Für den Landtagsabgeordne- konnte sie aufatmen. „Das geht zu
ten Sven Knoll stellt der Vorfall auch Für die Süd-Tiroler Freiheit ist klar:
weit!“
ner, Passanten und Geschäftsleute
über die Zustände in und um den eine Ungleichbehandlung gegenüber es braucht endlich ein Abschiebe-
Bahnhofspark. Schlägereien, Drogen- der einheimischen Bevölkerung dar: zentrum, in das die oft illegalen Ein-
handel, Sachbeschädigungen, Belei- „Während die Stadt Bozen Polizisten wanderer bis zu ihrer Abschiebung Schockierend, inakzeptabel,
digungen – fast immer begangen von in Zivil herumschickt, um Bürger zu verwahrt werden müssen. So kann
übertrieben: Diese Worte
Einwanderern – sind keine Seltenheit, strafen, die im Freien keine Maske es in Bozen nicht weitergehen! | SZ
findet der Abgeordnete Sven
wie zwei kürzlich erfolgte Episoden tragen, haben einige Ausländer offen-
zeigten. bar Narrenfreiheit!“
Knoll zur Entscheidung der
Kürzlich „durfte“ die Bozner Stadt- Stadt Bozen. Was ist passiert?
Was war passiert? Ende Oktober rätin Johanna Ramoser dies am eige-
hatte ein Ausländer am helllichten nen Leib erfahren. In einem Durch- Der Stadtrat entschied, Polizisten
Tag in der Nähe des Bahnhofsparkes gang beim Bahnhofspark stieß sie auf inkognito auf die Straße zu schicken,
herumgeschrien und die Türschei- eine Gruppe von Migranten, die sich um Bürger besser strafen zu können,
ben eines Büros eingetreten. Als die nicht an die Corona-Regeln hielten. die im Freien keine Maske tragen.
Polizei kam, um den Mann zur Rede Sie machte einen der jungen Män- „Die Politik hat nicht das Recht,
zu stellen, kniete sich dieser mitten ner darauf aufmerksam, die Maske Bürger mit solchen Methoden zu ter-
auf die Straße hin und blockierte den hochzuziehen. Daraufhin hagelte es rorisieren“, betont Knoll. „Es geht
Verkehr, um zu Allah zu beten. „Der für die Stadträtin Beleidigungen und nicht darum, die Bürger besser stra-
Täter wurde wegen seiner Gewalt- Drohungen. Die jungen Ausländer fen zu können, sondern darum, sie
tätigkeit nicht einmal verhaftet und umzingelten und bedrängten Ramo- Mekka? Bozen! Ein Ausländer betet zu überzeugen, dass es jetzt wichtig
durfte ohne Mund-Nasen-Schutz ser. Erst nach Eintreffen der Polizei mitten auf einer Straße. ist Abstand zu halten und eine Maske
einfach wieder gehen“, berichtete zu tragen, wenn ein Mindestabstand
Tobias Innerhofer, Mitarbeiter der zu anderen nicht eingehalten werden
Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Im Video – Ausländer betet auf der Straße nach Vandalenakt: kann“, ist Knoll überzeugt. Bozen
Freiheit, der die Szenerie beobach- suedtiroler-freiheit.com/randalierer sieht das offenbar anders. | SZ

5
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

INTERVIEW MIT Dr. Nicola Canestrini

„Grenzen der Meinungs-


freiheit sind Gradmesser für
die Demokratie!“
Wenn es um aufsehenerre-
gende Gerichtsverfahren, um
Grundrechte und um Mei-
nungsfreiheit geht, dann ist
er meist nicht weit: Nicola
Canestrini.

Der weithin bekannte Rechtsan-


walt doziert an der Universität Trient
über EU-(Straf)Recht, Strafprozess-
recht und Auslieferungsrecht. Er ist
u.a. Mitglied der „European Crimi-
nal Lawyer Association“, des „Legal
Experts Advisory Panel“ von „Fair
Trials International“ und Gründer
des italienischen Zentrums für Frie-
densforschung.
Die Tiroler Stimmen haben mit Ca-
nestrini u.a. über seinen berühmten
Vater Sandro, über Grundrechte in
Corona-Zeiten, über seine Ausein-
andersetzung mit Salvini und über
den „Besen-Prozess“ gesprochen.

Herr Canestrini, Sie stammen aus


einer Welsch-Tiroler Anwaltsfami- Nicola Canestrini stammt aus einer alten Welsch-Tiroler Anwaltsfamilie. Er machte sich im internationalen, europäischen
lie, die sich seit über 150 Jahren und italienischen Strafrecht und in der Strafverteidigung einen Namen. Canestrini sagt über sich selbst: „Ich verteidige Rechte.
für das Recht einsetzt. War für Sie Nicht nur im Gerichtssaal“.
immer klar, diesen Weg fortzuset-
zen und in die großen Fußstapfen
Ihrer Vorfahren zu treten? als Heranwachsender mitbekom- erfahrungen miterlebt. Es waren bei ben wir aufgrund der Corona-Pan-
men, und was hat Ihnen Ihr Vater weitem nicht immer positive oder er-
demie Einschränkungen unserer
Ich wollte seit meiner Jugend
mit auf den Weg gegeben? freuliche Berichte, aber eins war uns
Grundrechte, die wir uns noch vor
einem Jahr nicht haben vorstellen
immer schon Rechte verteidigen. immer schon klar: Manche Kämpfe
können. Wie bewerten Sie als Ju-
Anwalt, und schließlich Strafvertei- Für meinen Vater gab es kaum sind es wert, ausgetragen zu werden,
rist diese Einschränkungen? Und
diger, wurde ich aus Leidenschaft, einen Unterschied zwischen berufli- auch wenn eine Niederlage droht!
kann man das Spannungsfeld zwi-
wobei ich allerdings nicht genau be- Denn: Man darf nicht wegschauen, schen dem Recht auf Gesundheit
werten kann, wie sehr unsere lange wenn jemand eine Ungerechtig- und den anderen Rechten über-
Familientradition dabei eine Rolle „Bei einer auch noch keit erleidet. In solchen Situationen haupt aufheben?
gespielt hat. so außerordentlichen bringt Schweigen Mitschuld mit sich,
auch wenn dies berufliche und sogar
Ihr Vater Sandro war in der
Ausnahmesituation persönliche Risiken mit sich bringt. Jedes Grundrecht kann natürlich
„Resistenza“, verteidigte unter muss immer die Und: Ich habe schon in meiner Kind- (nur) vom Verfassungsrecht, und ins-
Anfeindungen u.a. Süd-Tiroler Verhältnismäßigkeit der heit erlebt, dass der Strafverteidiger besondere von anderen Grundrech-
Freiheitskämpfer und war bei Beschränkungen geprüft einen zur Gefahr neigenden Beruf ten, beschränkt werden. Die Freiheit
Missbräuchen der Geheimdienste, ausübt. Von außen kann man sich der Person, die Versammlungsfrei-
der Terroranschläge der „bleier- werden“ kaum vorstellen, welche Fülle von heit und die Bewegungsfreiheit kön-
nen Jahre“, den Dammkatastro- Konflikten dieser Beruf mit sich nen z. B. zum Zweck, die Ausbreitung
phen von Vajont und Stava oder chem, persönlichem und politischem bringt. der Infektion zu verhindern, und da-
dem Nato-Krimi um den Flugzeug- Engagement. Da er seine Arbeit im- mit das Recht Anderer auf Leben und
absturz über Ustica an der Seite mer mit nach Hause nahm, haben Herr Canestrini, kommen wir Gesundheit zu schützen, beschränkt
der Opfer. Haben Sie diese Fälle wir Kinder natürlich seine Berufs- zum Heute. In ganz Europa erle- werden. Allerdings: Bei einer auch

6
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

Sympathisanten, übernahmen. könne. Die Antwort ist – wie so oft


Was war damals geschehen, und – komplex und hängt zudem sehr
wie ging es mit dem jungen Mann von der Sensibilität eines jeden Ein-
weiter? zelnen ab. Dies in wenigen Zeilen zu
erklären, ist leider unmöglich, aber
Der junge Mann, der bestens in die dennoch möchte ich einige Denk-
Süd-Tiroler Gesellschaft integriert anstöße thematisieren. Der Europäi-
war, wurde binnen 48 Stunden als sche Gerichtshof für Menschenrechte
vermeintliche Gefahr für die öffent- hat erklärt, dass den Rechten der Ver-
liche Staatsordnung abgeschoben. teidigung in einer demokratischen
Seine Abschiebungsgründe sind Gesellschaft eine so große Bedeutung
offiziell Staatsgeheimnis, wie es in beigemessen wird, dass das Recht
den Prozessakten formal erklärt wird, auf wirksamen Rechtsbeistand unter
wurden mir aber von einem Journa- allen Umständen gewährleistet sein
listen detailliert geschildert! Bis heute muss. Einen Angeklagten zu vertei-
warten wir auf die Überprüfung der digen bedeutet nicht, sich mit ihm
Geduld ist mit der italienischen Justiz gefragt: Eine Verhandlung im „Besen-Prozess“ zu identifizieren. Anwälte dürfen
Rechtmäßigkeit der Abschiebungs-
im Jahr 2014 (v.l.: Stefan Zelger, Eva Klotz, Sven Knoll, Nicola Canestrini und der nach den Vereinten Nationen bei
verfügung des Innenministers. Das
damalige Oberstaatsanwalt in Bozen Guido Rispoli).
Leben des jungen Mannes ist aller- der Ausübung ihrer Tätigkeit nicht
dings ruiniert, obwohl es nicht ein- mit ihren Mandanten oder den An-
noch so außerordentlichen Aus- auch in der sogenannten zweiten mal zu einer strafrechtlichen Ermitt- gelegenheiten ihrer Mandanten iden-
nahmesituation muss immer die Welle der Covid-19-Pandemie, wenn lung kam. Und ich wurde wegen der tifiziert werden. Ein Strafverteidiger
Verhältnismäßigkeit der Beschrän- überhaupt, mehr Form als Substanz Tatsache, dass ich die Verteidigung verteidigt nämlich nicht das Verbre-
kungen geprüft werden, und die Be- hat. Und: Das Verhältnismäßigkeits- übernommen habe, Ziel Tausender chen oder den Verbrecher, sondern
schränkungen sollten im Verhältnis prinzip verlangt, dass die Beschrän- von Hatern. die Rechte aller. Außerdem verlangt
zueinander schlüssig sein. Angst ist kungen zeitlich begrenzt sind, solan- die Unschuldsvermutung, dass der
bekanntlich die Zwillingsschwes- ge es sie braucht. Wirksame strenge Gibt es einen Fall, der Sie in all Angeklagte als unschuldig gilt, bis
ter des Bösen, wie es der Soziologe Hygienevorschriften sind deshalb in den Jahren besonders berührt und er unwiderruflich verurteilt ist. Wie
Bauman so treffend gesagt hat. Um der Auswertung des Gesundheitsri- bewegt hat? könnte der Anwalt die Verteidigung
also das Rechtsstaatlichkeitsprinzip sikos und in den damit zusammen- allein aufgrund der Anschuldigung,
nicht zu umgehen, darf der Staat nur hängenden Beschränkungen fast in Im Moment warte ich auf den die sich von der Verurteilung unter-
in unsere Grundrechte eingreifen, Echtzeit zu berücksichtigen. Zweifel Entschluss der Staatsanwaltschaft scheidet, ablehnen? Jeder hat daher
wenn dies zum Schutz der Gesund- an der Geeignetheit und Erforder- Trapani, ob im Fall des seit August das Recht, verteidigt zu werden, im
heit verhältnismäßig ist. Es sind also lichkeit einzelner Maßnahmen zur 2017 beschlagnahmten deutschen Interesse einer Rechtsstaatlichkeit,
nicht alle Maßnahmen, die zum Durchbrechung der Infektionswelle die Schnellverfahren, Hexenjagden,
Infektionsschutz getroffen werden haben z. B. in Deutschland zu der Urteile, die wenige Stunden nach den
oder theoretisch getroffen werden gerichtlich anerkannten Rechtswid- „Die Grenzen der Meinungs- Fakten in der Presse veröffentlicht
können, automatisch rechtmäßig. rigkeit von Beherbergungsverboten freiheit sind Gradmesser werden, ablehnt oder ablehnen soll-
te. im Interesse einer demokratischen
Je tiefer der jeweilige Grundrechts- geführt. Und zuletzt: Gefehlt hat mir der Stärke einer Demokra-
eingriff, desto erfolgversprechender eine klare Kommunikation der Be- Gesellschaft.n.
tie, die auch ätzende Kritik
und alternativloser muss eine Maß- schränkungen und deren (auch poli-
nahme diesem Zwecke dienen. Und tisch priorisierten) Sinn. Denn ohne dulden muss, wenn sie dar- Zurück zur Politik: Nach zehn
Klarheit schleichen sich Unsicherheit auf orientiert ist, objektive Jahren wurden Exponenten der
und Willkür in die Auslegung ein, und Missstände aufzuzeigen“ Süd-Tiroler Freiheit wegen des
„Strafverteidigung ist dies kann zu Missbräuchen führen. „Besen-Plakates“ verurteilt und
Kampf: Kampf um die Rech- wegen des „Ärzte-Plakates“ steht
te des Beschuldigten im Sie verteidigen vor Gericht Rettungsschiffes „Iuventa“ gegen 10 womöglich der nächste Prozess
schon mal Pestizidgegner, IS-Sym- Seenotretter/innen aus ganz Europa an. Verstehen Sie die Beweggrün-
Widerstreit mit den Orga- de der Staatsanwaltschaft? Und
pathisanten oder die Süd-Tiroler wegen angeblicher Beihilfe zu illega-
nen des Staates“ Freiheit im Kampf gegen vermeint- ler Einwanderung Anklage erhoben kennen Sie auch im europäischen
lich übermächtige Gegner. Nicht werden wird. Bei dem Prozess auf
Ausland ähnliche Fälle?
die Maßnahmen, die die Ausbreitung selten ist dieser Gegner der Staat. Sizilien drohen ihnen bis zu zwanzig
einer Krankheit verhindern sollen, Was reizt Sie an solchen Fällen? Jahre Haft! Aber es geht mir um mehr: Als Verteidiger verstehe ich die
dürfen die Grundrechte nur so wenig Nicht die Besatzung der Iuventa soll- Staatsanwaltschaft prinzipiell nie.
wie möglich beschränken. Es geht Strafverteidigung ist Kampf: Kampf te vor Gericht stehen, sondern ein Scherz beiseite, die Grenzen der Mei-
also immer um eine Abwägung der um die Rechte des Beschuldigten weltweit sehr verbreitetes System, nungsfreiheit sind Gradmesser der
betroffenen Rechtsgüter. Beschrän- im Widerstreit mit den Organen des das die Rettung von Menschenleben Stärke einer Demokratie, die auch
kungen kann ich mir also vorstellen. Staates, die dem Auftrag zur Verfol- zur Straftat erklärt. ätzende Kritik dulden muss, wenn sie
Verfassungsrechtlich hochproblema- gung von Straftaten zu genügen ha- darauf orientiert ist, objektive Miss-
tisch ist allerdings, dass alle Abwä- ben, wie es Prof. Dr. Hans Dahs es so Als Strafverteidiger kommt man stände aufzuzeigen. Den Kritikern
gungsentscheidungen der Exekutive schön gesagt hat. Und in der „Human auch in Situationen, in denen man mit Gegenargumenten entgegenzu-
überlassen werden, oder besser, den Rights Defense“, in der Verteidigung Verbrecher verteidigen muss, die treten, ist Aufgabe des freien Diskur-
Exekutiven auf den verschiedenen also, die sich auf Grundrechte beruft, womöglich schlimme Vergehen ses in einer couragierten Zivilgesell-
Ebenen unseres Verwaltungsappa- wird dem Rechtsstaat auf den Puls begangen haben. Wie begegnet schaft, nicht aber des Staates in Form
rates (Ministerpräsident, Minister/ gefühlt. man Menschen, von denen man von Handschellen, Durchsuchungen
innen, Regionen und autonomen annimmt, dass sie Mörder, Ver- und Strafverfahren.
Provinzen, Bürgermeistern/innen). Sogar mit dem späteren Innen- gewaltiger oder Drogenhändler
In einer Demokratie bedürfen doch minister Matteo Salvini hatten sind? Herr Canestrini, vielen Dank
alle wesentlichen Freiheitsbeschrän- Sie 2015 einen Disput, als Sie die für das Gespräch! (Das Interview
kungen einer parlamentarischen Le- Verteidigung eines jungen Pakis- Ein Strafverteidiger wird oft ge- führte Stefan Zelger).
gitimation, die nicht nur in Italien, taners, eines vermeintlichen IS- fragt, wie man Schuldige verteidigen

7
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

PARTEIÜBERGREIFENDE INITIATIVE

Weg mit den


digitalen Grenzbalken!
„Geoblocking“ – die Sperrung von Internetinhalten aufgrund der
geographischen Herkunft – ist für viele ein Reizwort. Netflix und
Co. gibt es hierzulande (wenn überhaupt) oft nur in italienischer
Sprache. Eine parteiübergreifende Initiative will das nun ändern.

Ob Serien und Filme auf Netflix, nisch versiert sein muss. Zudem sind
iTunes oder Amazon Prime; ob E- einige dieser Lösungen mit Kosten
Books, Podcasts oder die Mediathe- verbunden.
ken der „klassischen“ Fernsehsender: Landeshauptmann Arno Kom-
die Mediennutzung im Internet wird
immer beliebter und wichtiger. Aber „In einem vereinten Europa
wie in den 1960er- und 1970er-Jahren Auch im Internet spielen Staatsgrenzen noch eine Rolle.
um den Empfang der deutschspra-
muss es möglich sein, In-
chigen Sender hierzulande gerungen halte in der Muttersprache
werden musste, muss heute um den abrufen zu können – unab- päische Parlament eigentlich sehr men. Die Abgeordneten sollen sich
uneingeschränkten Zugang zu den hängig davon, in welchem viele Hebel in den Händen hätten.“ im EU-Parlament dafür stark ma-
Online-Dienste gestritten werden. Die Junge Süd-Tiroler Freiheit, chen, dass den Süd-Tirolern der un-
Denn viele Inhalte stehen oft gar
Land der EU man lebt!“ die Junge Generation in der SVP, die eingeschränkte Zugriff auf deutsche
nicht oder lediglich in italienischer ASGB-Jugend und die Bauernjugend Inhalte im Internet gewährt wird.
Sprache zur Verfügung. patscher bestätigte auf Anfrage der wollen nun gemeinsam gegen das Die vier Jugendorganisationen sind
Durch „VPNs“, „Proxy-Server“ Süd-Tiroler Freiheit, dass man in Geoblocking vorgehen. Mit einem sich einig: „In einem vereinten Euro-
oder „SmartDNS“ kann man die Län- Sachen Geoblocking den Finger in Brief an die Tiroler EU-Abgeordneten pa muss es möglich sein, Inhalte in
derbeschränkungen im Internet zwar eine offene Wunde lege. Außerdem Barbara Thaler (ÖVP) und Herbert der Muttersprache abzurufen – un-
umgehen, allerdings deuten diese sagte der Landeshauptmann, dass Dorfmann (SVP) wollen die Jugend- abhängig davon, in welchem Land
Begriffe schon an, dass man tech- „die EU-Kommission und das Euro- organisationen dem Ziel näherkom- der EU man lebt!“ | SZ

NEUES AUS EUROPA

Krieg um den „gebirgigen schwarzen Garten“


Europa und Krieg: Das waren über viele Jahrhunderte zwei Begriffe, die zusammengehörten.
Seit dem Zweiten Weltkrieg schien der alte Kontinent aber zu einer friedlichen Oase gewor-
den zu sein. Doch gerade an den Rändern Europas brennt es auch heute noch!

Es sind diese Flammen, die viele alte Höfe auch des heutigen Aserbaidschan. Nach der an, mit dem Ziel, die Region und sieben um-
in der Region Bergkarabach verschlangen. An- Eroberung durch die Rote Armee entschieden liegende Provinzen zu erobern. Im November
gezündet nicht etwa durch Artilleriefeuer oder die Kommunisten im Juli 1921, das Gebiet von stimmten Aserbaidschan und Armenien einem
feindliche Truppen, sondern unter Tränen von Bergkarabach aufzuteilen und den größten Teil Waffenstillstand unter russischer Führung zu.
den eigenen Besitzern. Die Bilder der Bauern, an die Aserbaidschanische SSR anzugliedern. Armenien hat den Krieg verloren: große
die ihr Hab und Gut lieber vernichteten, als Nach dem Zerfall der Sowjetunion erklär- Gebiete Bergkarabachs gingen an Aserbaid-
es den vorrückenden Aserbaidschanern in die te auch Bergkarabach am 3. September 1991 schan. Aber auch die rund 2.000 russischen
Hände fallen zu lassen, gingen um die Welt. seine Unabhängigkeit. Der Konflikt eskalierte Soldaten konnten bisher nicht verhindern,
Nach dem Konflikt im Osten der Ukraine ist daraufhin zu einem drei Jahre dauernden Krieg dass die Gewalt immer wieder aufflammt.
der Krieg um Bergkarabach der zweite Krieg in zwischen Armenien und Aserbaidschan, mit bis Auch wenn Opferzahlen schwer zu bestim-
Europa innerhalb nur weniger Jahre. zu 50.000 Toten. Bergkarabach und angren- men sind, gehen Beobachter von ca. 5.000
zende (aserbaidschanische) Gebiete wurden Toten im jüngsten Konflikt aus. Auf beiden
Umkämpftes Grenzland zu einem armenischen Protektorat. Seiten kam es zu Kriegsverbrechen. In einem
Bergkarabach – was so viel heißt wie „gebir- Video, das „Amnesty International“ vorliegt,
giger schwarzer Garten“ – ist eine mehrheitlich Der Krieg ist zurück sind beispielsweise zwei Männer in aserbaid-
von katholischen Armeniern bewohnte Region Die Abwesenheit von Krieg bedeutet nicht schanischen Uniformen zu sehen, die einem
im Südosten des Kleinen Kaukasus zwischen automatisch Frieden und so brach der Konflikt älteren Mann, der um sein Leben fleht, die
Armenien und Aserbaidschan. im September dieses Jahres wieder aus. Am 27. Kehle durchschneiden. Andere Videos belegen
Das Gebiet von Bergkarabach war in der Ver- September griff Aserbaidschan mit Unterstüt- armenische Verbrechen. Von Frieden ist der
gangenheit oft Teil Armeniens, mehrfach aber zung des NATO-Mitglieds Türkei Bergkarabach „gebirgige schwarze Garten“ weit entfernt! | SZ

8
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

UNENDLICHE DISKUSSION?

„Politikergehälter sauber
und transparent lösen!“
Sie kehrt so sicher und regelmäßig wieder wie die Jahreszeiten: die Diskussion um die Politikergehälter. Für die Einen zu viel, für die An-
deren viel zu viel und wieder Andere würden Politiker am liebsten gratis arbeiten sehen. Die Süd-Tiroler Freiheit setzt sich für klare und
nachvollziehbare Regeln in Sachen Politikergehälter ein und schlägt vier diesbezügliche Punkte vor.

der Bewegung nicht „nur“ mit Rat,


sondern auch finanziell zur Seite.

Süd-Tiroler Weg nötig


„Es sollte den Abgeordneten des-
halb ein fixes Monatsgehalt aus-
bezahlt werden, von welchem ein
Anteil in eine Pensionskasse fließt,
so wie bei jedem normalen Arbeiter
auch“, schlägt Knoll vor. Die Süd-Ti-
roler Freiheit erneuert daher ihren
Vorschlag, um die Politiker-Gehälter
und Renten sauber zu lösen:
1. Der Süd-Tiroler Landtag über-
nimmt die Gehälter und Renten der
Süd-Tiroler Abgeordneten.
2. Alle Abgeordneten werden
gleichgestellt und beziehen ein fixes
Monatsgehalt.
3. Von diesem Monatsgehalt wird
– so wie bei jedem normalen Arbeiter
– ein bestimmter Anteil automatisch
Die Regelung über die Politikergehälter wird im Regionalrat entschieden. Eine klare Lösung ist notwendig. in eine Pensionskasse einbezahlt.
4. Die Parteienfinanzierung muss
eigenständig geregelt werden, da-
Jüngst sorgten Meldungen aus dem
Bürger nicht mehr nachvollziehbar gestellte, Bürospesen usw. müssen mit die Abgeordneten nicht auf dem
Regionalrat für Wirbel. Die Regional-
ist, was ein Abgeordneter monat- komplett durch Spenden finanziert Papier mehr verdienen müssen, um
ratsabgeordneten sollen mit 1. Jänner
lich effektiv an Reallohn bekommt werden. Die Abgeordneten der Süd- durch Abgaben die Parteien zu fi-
2021 eine Gehaltserhöhung von fast
und welche Beträge durch Abgaben, Tiroler Freiheit, Sven Knoll und Myri- nanzieren.
500 Euro im Monat erhalten. Eine
Pensionsversicherungen usw. vom am Atz Tammerle, geben ein Drittel Knoll ist überzeugt: „In der aktu-
gesetzliche Regelung schreibt eine
Nettolohn noch abgezogen werden“, ihres Nettogehalts an die Süd-Tiroler ellen Krisenzeit muss die Politik Ver-
jährliche automatische Anpassung
kritisiert der Landtagsabgeordnete Freiheit ab, die anders nicht zu finan- antwortung übernehmen und darf
der Amtsentschädigung an die Infla-
Sven Knoll. zieren wäre. Und auch die ehemalige nicht den Anschein erwecken, sich
tionsrate vor. Weil diese Anpassung
Es gibt einige Aspekte, die in dieser Landtagsabgeordnete Eva Klotz steht selbst zu bereichern!“ | SK / SZ
aber seit sechs Jahren nicht mehr vor-
Hinsicht zu beachten sind: So gibt es
genommen wurde, können sich die
für die Abgeordneten z.B. keinen 13.
Abgeordneten außerdem über eine
und 14. Monatsgehalt. Außerdem gibt
rückwirkende Inflationsnachzahlung
es verschiedene „Kategorien“ von Ab-
freuen. Die Aufregung in der Bevöl-
geordneten. Wer vor der Wahl als öf-
kerung – gerade jetzt in Corona-Zei-
fentlich Bediensteter tätig war, behält
ten – war groß und nachvollziehbar.
seine alte Arbeitsstelle reserviert und
die Pensionsbeiträge werden weiter
Problem wird verschleppt eingezahlt. Abgeordnete, die zuvor
Die Süd-Tiroler Freiheit hatte nicht im öffentlichen Dienst tätig
schon vor einem Jahr im Regionalrat waren, haben hingegen keinen reser-
gewarnt, dass die neue Regelung der vierten Arbeitsplatz und bekommen
falsche Weg sei und stattdessen ge- auch keine automatischen Pensions-
fordert, dass ein sauberer und trans- einzahlungen. Die berühmten Leib-
parenter Umgang mit den Gehältern renten, die seit Jahren die Gemüter
und Renten der Abgeordneten gefun- erhitzen und Gerichte beschäftigen,
den werden muss. Die Mehrheit war wurden abgeschafft.
aber gegen diesen Vorschlag. Anders als in den meisten Ländern
„Das Problem wird seit Jahren ver- Europas gibt es in Italien – und auch
schleppt und eine Lösung damit un- in Süd-Tirol – keinerlei Parteienfi- Parteien hierzulande finanzieren sich vor allem über Abgaben der Abgeordneten.
nötig verkompliziert, zumal für den nanzierung. D.h., die Aktionen, An- Eine Parteienfinanzierung wie in anderen Ländern Europas gibt es nicht.

9
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

LANDESHAUPTMANN ZIEHT SEIN DING DURCH

Kein Entrinnen Dr. Cristian Kollmann ist

PRATO DRAVA vor „Alto Adige“ Toponomastikexperte der Landtagsfraktion


der Süd-Tiroler Freiheit.

Ettore Tolomei hatte für seine Anne- „Care altoatesine e cari altoatesini!“ Mit dieser Und die Süd-Tiroler Bürger italienischer Zunge
xionsgelüste die Katastralgemeinden Anrede wendet sich der Süd-Tiroler Landeshaupt- sollen sich als „Hochetschbewohner“ fühlen.
Sexten, Innichen, Innichberg, Vier- mann Arno Kompatscher an die italienischspra- Mit einer derart verfehlten und nur scheinbar
schach und Winnebach gar nicht im chigen Bürger Süd-Tirols. Unlängst tat er dies politisch korrekten Namenpolitik leistet der Süd-
Visier. Sie gehören zum Einzugsgebiet beispielsweise in seinem persönlichen Aufruf zur Tiroler Landeshauptmann einen entscheidenden
der Drau und passten daher nicht in Einhaltung der Coronabestimmungen, der in allen Beitrag zur Aufrechterhaltung und Vertiefung der
das Konzept der irredentistischen Na- Süd-Tiroler Gemeinden ausgehängt wurde. Der im Spaltung Süd-Tirols und seiner Bewohner: Auf der
turgrenztheorie. Dezember letzten Jahres vom Süd-Tiroler Landtag einen Seite gibt es Süd-Tirol und die Süd-Tiroler,
gefasste Beschluss, den Begriff „Alto Adige“ bzw. auf der anderen Seite gibt es das Alto Adige und die
Als Italien aus militärstrategischen die Ableitung „altoatesino“ in der Landesgesetz- altoatesini. Wenn zweimal das Gleiche gemeint ist,
Gründen diese Gebiete dennoch an- gebung durchdrücken zu wollen, zeigt seine Aus- ist es noch lange nicht dasselbe. Eigentlich wären
nektierte, mussten pseudoitalienische wirkungen auf allen Ebenen. Zur Erinnerung: Die von einem Landeshauptmann Mut und Weitblick
Ortsnamen her: Aus Winnebach wurde Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit konnte zu erwarten. Mut, indem er sich klar und deutlich
„Prato alla Drava“, also die „Wiese an erwirken, dass beide Begriffe zumindest im Euro- von der vom Faschismus herrührenden imperia-
der Drau“. pagesetz durch die verfassungsmäßigen Bezeich- listischen Toponomastik distanziert und sich nicht
nungen „(della) provincia (autonoma) di Bolzano“ weiterhin von fanatischen Faschismusverstehern
Mit einer „Wiese an der Drau“ hat ersetzt werden, woraufhin der Landeshauptmann, und -verteidigern treiben lässt. Weitblick, indem
der Name „Winnebach“ nichts zu tun. nach heftigen Protesten von italienischer Seite, er erkennt, dass es gilt, langfristig das kleine Land
Der Ort hat seinen Namen vom gleich- zurückruderte. Seit seinem Rückzieher wird mehr Süd-Tirol und dessen Bevölkerung zu einen statt
namigen Bach. Der Bachname enthält denn je deutlich: Mit „Alto Adige“ und „altoatesi- zu spalten. Dabei es wäre es doch so einfach: es
das mittelhochdeutsche Verb winnen no“ will der Landeshauptmann ein klares Signal gibt nur ein Süd-Tirol oder Südtirol, ein Sud Tirolo
„toben, wüten“. Der Winnebach ist so- aussenden: Süd-Tirol soll von den Italienern kei- oder Sudtirolo, ein South Tyrol, demnach mit dem
mit der „tobende, wütende Bach“. nesfalls mit Tirol in Verbindung gebracht werden, Konzept „Süd“ und „Tirol“. Ein „Hochetsch“ ist
sondern als „Hochetsch“ wahrgenommen werden. völlig fehl am Platz!

KATAKOMBENLEHRERIN

Vermächtnis und Auftrag:


Vor 90 Jahren starb Angela Nikoletti
Sie war mutig, lebensfroh, feinsinnig, unbeugsam: Angela Nikoletti. Vor 90 Jahren, am 30. Oktober 1930, endete das Leben Nikolettis
mit nur 25 Jahren. Sie setzte sich als Katakombenlehrerin in der dunklen Zeit des Faschismus für den Erhalt der deutschen Sprache und
der Tiroler Kultur in Süd-Tirol ein. Ihr Leben und ihr Tod sind Vermächtnis und Auftrag!

Lehrerin werden: Das war der Eine, die diesem Aufruf beherzt und jenes der fast 500 Katakomben-
Traum, der in Margreid geborenen folgte, war Nikoletti. Immer wieder lehrerinnen und -lehrer, ist für die
Angela Nikoletti. Doch die Epoche wurde sie für ihren Ungehorsam und Süd-Tiroler Freiheit Mahnung und
sollte ihr eine normale Anstellung ihren Katakombenunterricht von den Auftrag: „Die hart erkämpfte deut-
verwehren. Nach der Machtergrei- Faschisten aufgespürt, verhört, be- sche Schule darf nicht dem Zeitgeist
fung der Faschisten, der „Lex Gen- droht, eingesperrt und ihres geliebten geopfert und durch langfristig un-
tile“ und dem Verbot der deutschen Heimatdorfes Kurtatsch verwiesen. umkehrbare Sprachexperimente ge-
Schule wurden Süd-Tiroler Lehrkräf- Und immer wieder trotzte sie den fährdet werden. Das Recht auf den
te entlassen und durch Italiener er- Machthabern. Für ihre angeschla- Gebrauch der eigenen Muttersprache
setzt. Mutige Frauen und Männer um gene Gesundheit war das alles aber muss verteidigt und jeden Tag aufs
Kanonikus Michael Gamper wehrten zu viel: Am 30. Oktober 1930 endete, Neue behauptet werden“, betonen
sich gegen die kulturelle Vernichtung nach jahrelanger Krankheit, Nikolet- die Landtagsabgeordneten Sven
und unterrichteten die deutsche tis junges Leben. Knoll und Myriam Atz Tammerle.
Sprache geheim: in Dachkammern, Die Landtagsfraktion der Süd-Ti- Angela Nikoletti ist in einem Eh-
Kellern, Bauernstuben. „Jede Hütte, roler Freiheit erinnert in Dankbar- rengrab in Kurtatsch beigesetzt. In
jedes Haus muss zum Schulhaus, jede keit und Demut an den Menschen Margreid und Kurtatsch tragen Stra-
Stube zur Schulstube werden“, laute- Nikoletti, an ihr Opfer und an ihr ßen ihren Namen und seit 2009 auch
te der eindringliche Appell Gampers. Vermächtnis. Dieses Vermächtnis, ein Platz in Bozen. | SZ

10
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

ZUGVERBINDUNG MALS-LANDECK

Reschenbahn ist nun


tirolweit Thema!
Die Reschenbahn wird dank der Süd-Tiroler Freiheit nun auch im Bundesland Tirol immer mehr zum Thema. Damit das auch so bleibt,
haben die Landtagsklubs von FPÖ-Tirol und Süd-Tiroler Freiheit auf einer Pressekonferenz in Innsbruck weitere Maßnahmen zum Bau
dieser wichtigen Zugverbindung vorgestellt. Derweil ist auch die SPÖ im wahrsten Sinne des Wortes auf den Zug aufgesprungen.

Die SPÖ im Tiroler Landtag woll- mationsbroschüre zur Reschenbahn


te die Tiroler Landesregierung mit übermittelt. Darin werden umfang-
einem Antrag dazu auffordern, die reiche Informationen bzgl. der ver-
Umsetzung einer grenzüberschrei- kehrstechnischen Hintergründe,
tenden Bahntrasse von Landeck nach die historischen Entwicklungen, die
Mals mit einer Machbarkeitsstudie bereits fertiggestellten Streckenab-
zu prüfen. Aus der Behandlung im schnitte und moderne Tourismus-
Landtag wurde aber vorerst nichts. konzepte zur Nutzung der Reschen-
Da zwischen der Einreichung des An- bahn aufgezeigt.
trages und der Behandlung desselben Bis zur Verwirklichung der Re-
die zweite Corona-Welle auch Öster- schenbahn ist es noch ein langer
reich erfasste – gefolgt von einem Weg. Dennoch trägt der Einsatz
Bahn-Befürworter: Fabian Walch (Pressesprecher FPÖ-Tirol), L.-Abg. Evelyn
strengen Lockdown ähnlich jenem der Süd-Tiroler Freiheit schon erste
Achhorner (Verkehrssprecherin FPÖ-Tirol) und L.-Abg. Sven Knoll.
im Frühjahr – beschlossen die Land- Früchte: Neben der angefachten Dis-
tagsklubs erstmals nur dringende, kussion in ganz Tirol hat die schwarz-
mit Corona zusammenhängende die Süd-Tiroler Freiheit und die FPÖ- betonte der Landtagsabgeordnete grüne Tiroler Landesregierung an-
Themen zu behandeln. Der Antrag Tirol ihre Überzeugung vom Projekt Sven Knoll. gekündigt, im nächsten Jahr einen
zur Reschenbahn wurde deshalb von Reschenbahn. „Als nächstes werden Außerdem wurde allen Abgeordne- Schnellbus zwischen Landeck und
der Tagesordnung genommen. wir uns mit Touristikern und Gemein- ten des Tiroler Landtages eine Infor- Mals einzuführen. | SZ
Für die Süd-Tiroler Freiheit bedeu- devertretern aus dem Oberen Gericht
tet aufgeschoben aber nicht aufgeho- und dem Obervinschgau treffen, um
ben. Auf einer Pressekonferenz am Überzeugungsarbeit zu leisten und Die Pressekonferenz und der Filmbeitrag zum Nachsehen:
28. Oktober in Innsbruck bekräftigten um offene Fragen zu diskutieren“, suedtiroler-freiheit.com/pk-reschenbahn

Das Recht auf Selbstbestimmung...


In der Rubrik „Das Recht auf Selbstbestimmung…“ werden Hintergründe, verschiedene
Aspekte und aktuelle Entwicklungen rund um das Selbstbestimmungsrecht der Völker
beleuchtet. Heute: Woodrow Wilsons (gescheiterte) Weltordnung.

Die Ursprünge des Selbstbestimmungs- Garanten der neuen Ordnung sollte die andere Kolonien der Europäer spielten bei den Selbst-
rechtes gehen zurück auf die Amerikanische Säule das Prinzip des Selbstbestimmungsrechts bestimmungs-Überlegungen keine Rolle.
Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1776 und sein. Den zerrütteten Nationen Europas soll- Das Scheitern von Wilsons Visionen hatte
auf die Französische Revolution 1789. Den ten nach dem großen Krieg Möglichkeiten zur mehrere Gründe. Der amerikanische Senat
Durchbruch schaffte der Begriff des Selbstbe- Selbstbestimmung und damit zur freien Ent- lehnte noch 1919 die Ratifizierung des Ver-
stimmungsrechts nach dem Ersten Weltkrieg wicklung gegeben werden. sailler Vertrages ab und konzentrierte sich der
und den Umwälzungen in Europa. Monroe-Doktrin folgend wieder ganz auf den
Größter Verfechter der Selbstbestimmungs- Macht schlägt Moral eigenen Kontinent. Dem Völkerbund traten die
Idee war aber kein Europäer, sondern ein In den Pariser Friedensverhandlungen klang USA niemals bei. Ohnehin war die Position der
Amerikaner: der 28. US-Präsident Woodrow das Konzept der Selbstbestimmung zwar durch, USA in Paris, verglichen mit jener der Briten
Wilson (1856–1924). Am 8. Januar 1918 stellte und Wilson erhielt dafür später den Friedens- und Franzosen, schwächer und gerade letztere
Wilson vor beiden Häusern des Kongresses nobelpreis, echte Selbstbestimmung der Völker hatten keinerlei Interesse an Wilsons Visionen.
sein berühmtes Vierzehn-Punkte-Programm kam allerdings nicht dabei heraus. Es galt den Erzfeind Deutschland zu schwächen
vor. In diesem umriss er die Grundzüge einer So mussten die Kriegsverlierer u.a. deutsch- und einzukreisen. Selbstbestimmung wurde
Friedensordnung für das vom Ersten Weltkrieg sprachige Gebiete wie Süd-Tirol, das Sude- gewährt und verwehrt, wo es geostrategisch
erschütterte Europa und gleichzeitig für eine tenland, das Memelland und Danzig abtre- nützlich erschien. Macht ging vor Moral. Wil-
neue Weltordnung. ten. Auch Ungarn musste mehrheitlich von son hatte damals realpolitisch unerfüllbare
Zwei wichtige Aspekte stachen aus Wilsons Magyaren besiedelte Gebiete im Vertrag von Erwartungen geweckt! Es bleibt aber sein Ver-
Punkte heraus: Neben der Idee eines Völker- Trianon aufgeben. Ganz zu schweigen von dienst, das Recht auf Selbstbestimmung auf die
bunds (Vorgänger der Vereinten Nationen) als den Angelegenheiten in Übersee: Die vielen internationale Agenda gebracht zu haben. | SZ

11
T I R O L E R S T I M M E N 0 4 / 2 0 2 0 | S Ü D -T I R O L E R F R E I H E I T

DIGITALE IDENTITÄT
Meine
Muttersprache „SPID“ bald einfacher
ist und auf Deutsch!
Deutsch Ob Schuleinschreibung, Familiengeld, medizinische Vormerkung, Grundbuch oder Landes-
beitrag: sehr Vieles ist nur noch mit der „digitalen Identität“ (SPID) möglich. Bisher war das
Anmeldeverfahren nur in italienischer Sprache gestaltet. Das könnte sich bald ändern.
Ich mache von
meinem Recht, Der Behördengang führt im- mit der Post und anderen Anbie-
mer öfter nicht mehr aufs Lan- tern – bisher nur in italienischer
DEUTSCH des- oder Gemeindeamt, son- Sprache möglich war. „Wo das
zu sprechen, dern ins Internet. Viele Dienste Internet anfängt, hört die Auto-
sind in den vergangenen Jahren nomie nicht auf“, wiederholt die
Gebrauch! digitalisiert worden. Und so wie Bewegung gebetsmühlenartig.
man sich auf einem Amt mit der Nun kommt endlich Bewegung
Beschwerden bei sogenannten Identitätskarte aus- in die Sache: Landeshauptmann
Verletzungen der weist, geschieht dies im Internet Kompatscher hat den Gemein-
Zweisprachigkeits- mit dem „Sistema Pubblico di denverband gebeten, in den
pflicht: Identità Digitale“. Gemeinden SPID-Schalter ein-
Seit nun zweieinhalb Jahren zurichten. Die Süd-Tiroler Frei-
ist SPID aktiv und ebenso lange heit lobt Kompatschers Initiative:
Tel.: 0471 41 39 25 setzt sich die Süd-Tiroler Freiheit Durch die Ansiedlung bei den Ge-
E-Mail: landessprachen. dafür ein, dass das Anmeldever- meinden kann den Bürgern die
buergerrechte@provinz. fahren auch in deutscher Sprache Einrichtung der digitalen Identität
angeboten wird. Mehrmals hatte kostenlos, in der Muttersprache
bz.it
die Süd-Tiroler Freiheit deshalb und vor Ort ermöglicht werden.
im Landtag interveniert, da die Gut Ding braucht anscheinend Digitalisierung bedeutet oft leider
Anmeldung – trotz Abkommens oft Weile. | SZ auch Italianisierung.

Der Zopf Termine IMPRESSUM


Eigentümer und Herausgeber
Süd-Tiroler Freiheit / Landtagsfraktion Süd-
Tiroler Straße 13, 39100 Bozen

12.-15. Jänner: Süd-Tiroler Freiheit / Regionalratsfraktion


Sitzungswoche des Landtages. Laubengasse 9, 39100 Bozen

Presserechtlicher Verantwortlicher
20. Jänner: Stefan Zelger, BSc, BA
Sitzung des Regionalrates.
Redakteure dieser Ausgabe
Stefan Zelger, BSc, BA (SZ)
2.-5. Februar: Dr. Cristian Kollmann (CK)
Sitzungswoche des Landtages. Sven Knoll (SK)

Fotos
23. Februar: Shutterstock (S. 1, 2, 4, 9, 12), Facebook /
Sitzung des Regionalrates. Südtiroler Landwirt (S. 2), Facebook / IDM
(S. 2), Pier Andrea Perini (Titelfoto S. 6),
Nicola Pasotto (S. 6), Pixabay, Süd-Tiroler
Ende März: Freiheit
Nächste Ausgabe der „Tiroler Stimmen“.
Druck
Effekt GmbH (Neumarkt)

Sprechstunden: Eintragung
Eingetragen im Register der
Aufgrund der Corona-Krise sind zur- Druckschriften des Landesgerichts Bozen
zeit auch keine Sprechstunden möglich. Nr. 1/2015 vom 5.3.2015
Fragen und Anregungen können weiterhin
gerne an landtag@suedtiroler-freiheit.com
gesendet oder unter 0471 94 61 70 gestellt
Politische Leitsprüche sind ja von Land zu Land werden.
verschieden: in den USA „Keep America great“ (Do-
nald Trump), in Österreich „Macht braucht Kont-
rolle“ (Norbert Hofer), in Süd-Tirol „Da müssen wir
erst Rom fragen“ (Arno Kompatscher).

12