Está en la página 1de 3

Eine Spezialität aus Hamburg

Seite 64/65 Aufgabe 1– 5

1 Wie heißen die Dinge?

2 Mahlzeiten. Wann isst und trinkt man was in Deutschland?

Frühstück Mittagessen Abendessen

Brot, Wurst, Käse, Salat, Brot, Kaffee, Tee, Milch, Eier, Suppe, Fisch, Fleisch,
Bier, Mineralwasser, Marmelade, Honig, Käse, Gemüse, Kartoffeln, Salat,
Apfelsaft Wurst Mineralwasser, Apfelsaft

hundertfünfundfünfzig
155 5
3 Hier ist alles falsch! Machen Sie es richtig.

kocht legt schneidet kocht salzt brät

1. Herr Opong salzt kocht Kaffee.


2. Er pfeffert und wäscht den Fisch.
3. Er wäscht eine Suppe.
4. Er pfeffert das Fleisch in den Topf und schält es.
5. Er brät die Zitronen klein.

4 Pronomen. Schreiben Sie Sätze.


essen
der Fisch Ich esse ihn.
das Brot
die Suppe
die Tomaten
trinken
die Getränke
der Saft
die Milch
das Bier

5 Jetzt oder später?


1. Liest du die Zeitung jetzt? Nein, ich lese sie später.
2. Hörst du die Musik jetzt? Nein, ich höre später.
3. Trinken wir den Tee jetzt? Nein, wir trinken später.
4. Machst du die Aufgaben jetzt? Nein, ich mache später.
5. Lernst du die Grammatik jetzt? Nein, ich lerne später.
6. Essen wir den Kuchen jetzt? Nein, wir essen später.
Ich habe jetzt keine Zeit!

6 Ergänzen Sie das Pronomen (Akkusativ).


1. Das Schiff fährt in den Hafen. Martin Miller beobachtet es .
2. Frau König kocht einen Tee und trinkt .
3. Lena und Jakob spielen. Ihr Vater fotografiert .
4. Clemens braucht die Zutaten für die Suppe. Er kauft .
5. Martin Miller bestellt eine Aalsuppe und isst .
6. Clemens schneidet das Fleisch und brät .
7. Das ist der „Michel“, sehen Sie nicht?
8. Da geht Andrea Solling-Raptis, kennst du nicht?

5 hundertsechsundfünfzig
156
7 Im Kaufhaus: Herr Opong kauft nichts. Was sagt er?
1. Der Verkäufer Kaufen Sie den Topf!
Clemens Opong Nein danke, ich möchte keinen Topf kaufen.
Ich brauche ihn nicht.
2. Der Verkäufer Kaufen Sie zehn Messer! Nur fünfundzwanzig Euro!
Clemens Opong Nein danke, ich möchte keine Messer kaufen.
Ich
3. Der Verkäufer Kaufen Sie das Kochbuch! Es ist ganz neu!
Clemens Opong Nein danke, ich möchte kein Kochbuch kaufen.

4. Der Verkäufer Kaufen Sie die Teller! Sie sind sehr schön!
Clemens Opong Nein danke, ich möchte keine Teller kaufen.

5. Der Verkäufer Kaufen Sie die Schokoladentorte! Sie ist sehr gut!
Clemens Opong Nein danke, ich möchte keine Schokoladentorte kaufen.

Ich habe alles. Ich bin doch Koch von Beruf.

8 Ein Rezept. Wie kocht man eine Gemüsesuppe? Schreiben Sie bitte.

pe
sesup
en
e m ü e ln wasch
G art o ff
t die K
Zuers den
hälen. schnei
und sc ln k l ei n
artoffe e legen.
Die K üh nd
die Br chen u
und in uc h w a s
den La .
Dann en len
chneid n, schä
klein s tten wasche .
Die K
aro
in s c h neiden en
ch kle üse zusamm
und au em
nze G
Das ga in die
koche
n.
ie Kr äuter
d
chluss die Su
ppe
Zum S u n d
geben
Suppe d pfeffer
n.
un
salzen

Zuerst wäscht man die Kartoffeln und schält sie. Man schneidet sie klein und

hundertsiebenundfünfzig
157 5