Está en la página 1de 12

Auripigment und Realgar

Cornelia Ripplinger

Referat Pigmentanalytik II

1
Auripigment und Realgar
„ Eigenschaften
„ Benennung
Cornelia Ripplinger

„ Herstellung und Verwendung


„ Bindemittelverträglichkeit
„ Pigmentverträglichkeit
„ Nachweismöglichkeiten

2
Eigenschaften
„ Auripigment „ Realgar
„ Gelb bis „ Rot bis orangerot
gelborange „ Arsensulfid AsS
Cornelia Ripplinger

„ Diarsentrisulfid „ Ca. 70% Arsen,


As2S3 30% Schwefel
„ Ca. 61% Arsen, „ Monoklin
39% Schwefel
„ Drei
„ Monoklin Brechungsindizes
„ Drei http://www.mineralium.com/
Brechungsindizes

http://www.mineralienatlas.de/l
exikon/index.php/Orpiment?redi 3
rectfrom=Auripigment
Cornelia Ripplinger
Benennung

Deutsch Englisch Latein Griechisch

Operment Orpiment Auripigmentum


Arrhenicon
Auripigment Königsgelb King‘s Yellow Arsenicum citricum
Arsenikon
Rauschgelb Chinese Yellow Arsenicum flavum
Rubinschwefel Orange Orpiment Sandaraca
Realgar Schwefelarsenik Realgar Arsenicum rubeum Sandaraca
Rauschgelb Ruby of Arsenic Auripig. facticum

4
Verwendung
„ Auripigment „ Realgar
„ Ägypten, Asien „ Altägyptische Papyri
Griech./röm. Antike Selten Buchmalerei
Cornelia Ripplinger

„ „

„ Europa „ Selten auf


„ Buchmalerei Kunstwerken
„ Tafelmalerei nachgewiesen
„ Leinwandmalerei „ Konservierungsmittel
„ Textilmalerei
„ Fassmalerei
„ Wandmalerei
„ Skulpturenfassungen

5
Technik
„ Schlecht zu vermahlen
„ Wässrige Techniken
Cornelia Ripplinger

„ Tempera
„ Öl, mit Trockenmitteln
„ Selten in der Wandmalerei, a secco

6
Herstellung
„ Auripigment
„ Ersatzprodukt aus Fischgalle, altem Essig und
Kreide
Cornelia Ripplinger

„ Sublimierung mit/ohne Schwefel


„ Sublimierung Arsentrioxid/Schwefel
„ Realgar
„ Gebranntes Auripigment
„ Schmelze von Arsen/Arsenoxid mit Schwefel

7
Bindemittelverträglichkeit
„ Schlechte Trocknung in Öl, Zugabe von:
„ Mennige, Vitriole, Bleiacetat, Bleigelb
Cornelia Ripplinger

„ Terpentin, gekochtes Öl
„ Unverträglichkeit
„ Freskotechnik
„ Kalkfarben
„ Kaseinfarben
„ Wasserglas

8
Pigmentverträglichkeit
„ Verschwärzungen durch Sulfidbildung
„ Kupferpigmente (Malachit, Azurit)
Cornelia Ripplinger

„ Bleipigmente (Bleiweiß, Mennige)


„ Auripigment kann sich selbst entfärben
„ Weißes Arsentrioxid
„ Schwefelwasserstoff, Schwefeldioxid

9
Nachweismöglichkeiten
„ Polarisationsmikroskopie
Cornelia Ripplinger

Auripigment, Quelle: Eastaugh 2004

Realgar, Quelle: Eastaugh 2004

10
Nachweismöglichkeiten
„ Mikrochemisch:
„ Arsencaesiumdiiodid
Cornelia Ripplinger

„ Silbernitratuntersuchung
„ Natriumaziduntersuchung für Schwefel
„ Reduktion zu AsH3

11
Nachweismöglichkeiten
„ Röntgenbeugung
„ Röntgenspektrometrie
Cornelia Ripplinger

„ Emissionsspektroskopie
„ Röntgenradiographie
„ Infrarotabsorption

12