Está en la página 1de 6

1822direkt Monatlicher Kontoauszug Seite 1

BIC HELADEF1822
Kundennummer 7210515
kein Freistellungsauftrag
Herr Mario Rost (Inhaber)
Frau Karin Rost (Inhaber)

Kontoauszug November 2017

IBAN Bezeichnung Endsaldo

A DE59 5005 0201 1244 1874 27 1822direkt-GiroSkyline + 17.098,53 €*


Gesamtsaldo + 17.098,53 €*

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf der letzten Seite.

* Der angegebene Kontostand berücksichtigt nicht die Wertstellung der einzelnen Buchungen. 1822direkt
Gesellschaft der
Dies bedeutet, dass der genannte Betrag nicht dem für die Zinsberechnung maßgeblichen Kon- Frankfurter Sparkasse mbH
tostand entsprechen muss und bei Verfügungen möglicherweise Zinsen für die Inanspruchnah- Borsigallee 19
me einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung anfallen können. 60388 Frankfurt am Main

Postanschrift
1822direkt
60608 Frankfurt am Main
Bitte beachten Sie, dass eine Löschung der vorgemerkten Überweisungen in den
»offenen Aufträgen« ab dem 01.01.2018 nicht mehr möglich ist. Geschäftsführer:
Manfred Weinel (Sprecher)
Dr. Felix Schwarze
Norbert Mittelstädt
Aufsichtsratsvorsitzender:
Stephan Bruhn

Handelsregister: HRB 41799

Telefon 069 94170-0


info@1822direkt.de
www.1822direkt.de

BIC HELADEF1822

www.1822direkt.de
1822direkt Kontoauszug November 2017 — Konto DE59 5005 0201 1244 1874 27 Seite 2

A: 1822direkt-GiroSkyline, IBAN DE59 5005 0201 1244 1874 27

Umsätze vom 01.11.2017 bis 30.11.2017

Buchung Vorgang Auftraggeber / Empfänger Umsatz


Wertstellung Kto. Auftraggeber/Empfänger Verwendungszweck

Anfangssaldo vom 01.11.2017 + 21.724,04 €*


01.11.2017 Entgeltabschluss **Endsaldo** 21.724,04H + 0,00 €
01.11.2017 Stand30.10.2017 21.724,04H
Kontostand am 30.10.2017 21.724,04H
Entgelte vom 30.09.2017 bis 30.10.2017 3,90-

Grundpreis 1 x 3,90 3,90-


abzüglich 100% Nachlass auf 3,90- 3,90+ 3,90+
--------------
Abrechnung 30.10.2017 0,00+
Kontostand/Rechnungsabschluss am 30.10.2017 21.724,04H
Rechnungsnummer: 2017-10-30 21:36:44.428576
01.11.2017 SEPA-Basislastschrift DSL BANK − 337,00 €
01.11.2017 DE78 5901 0066 1044 9328 50 Ratenkredit
1044932850,Leistungen
zum 31.10.2017
01.11.2017 SEPA-Basislastschrift DSL BANK − 513,29 €
01.11.2017 DE91 3801 0700 7364 7260 04 Hauptdarlehensnr.
7364726004,Leist
ungen zum 31.10.2017
01.11.2017 SEPA-Basislastschrift Kyff. Ab-u. Trinkwasserverband − 51,00 €
01.11.2017 DE20 8209 4054 0003 0174 51 14138 Kd.-Nr.: konto
12552/14138,
Am Weinberg 22,Rossleben
01.11.2017 SEPA-Basislastschrift STADTWERKE SCHWERIN GMBH (SWS) − 104,00 €
01.11.2017 DE78 1405 2000 1613 0018 66 KD.-NR. 36498046 104,00
-ABSCHLAG
11/17 STROMLIEFERUNG
02.11.2017 SEPA-Basislastschrift DEBEKA VERSICHERUNGEN − 16,72 €
02.11.2017 DE82 5705 0120 0000 0715 55 6329434.9 Kranken 16,72
02.11.2017 SEPA-Basislastschrift DEBEKA VERSICHERUNGEN − 301,67 €
02.11.2017 DE82 5705 0120 0000 0715 55 6341706.8 Kranken 301,67
06.11.2017 Überweisung-Direkt Batzner Baustoffe GmbH − 19,47 €
06.11.2017 DE83 7935 1730 0009 2414 56 Rechnungsnummer 20220373 vom
31.10.
2017,Kd.Nr.: 471012
06.11.2017 SEPA-Basislastschrift bofrost Vertriebs XLV − 32,90 €
06.11.2017 DE23 3207 0080 0197 5945 02 BOFROST SAGT DANKERg.Nr.
0001170540
9/2.11.2017

* Der angegebene Kontostand berücksichtigt nicht die Wertstellung der einzelnen Buchungen. Dies bedeutet, dass
der genannte Betrag nicht dem für die Zinsberechnung maßgeblichen Kontostand entsprechen muss und bei Verfü-
gungen möglicherweise Zinsen für die Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung
anfallen können.

www.1822direkt.de
1822direkt Kontoauszug November 2017 — Konto DE59 5005 0201 1244 1874 27 Seite 3

Buchung Vorgang Auftraggeber / Empfänger Umsatz


Wertstellung Kto. Auftraggeber/Empfänger Verwendungszweck
07.11.2017 SEPA-Basislastschrift enviaM − 40,00 €
07.11.2017 DE36 8707 0000 0118 0314 01 BELEG 097371293795,Mario
Rost,002
150353840,06571 Rossleben
07.11.2017 SEPA-Basislastschrift PayPal Europe S.a.r.l. et Cie − 1,69 €
07.11.2017 DE88 5007 0010 0175 5263 03 S.C.A
PP.1446.PP . ............,Ihr
Eink
auf bei
............,Artikel-25324
2048216
08.11.2017 SEPA-Basislastschrift TELEFONICA GERMANY − 32,97 €
08.11.2017 DE70 2003 0000 0000 2976 22 Kunde DE13149067 ,Rechnung
M2111701
86633522 ,o2 sagt Danke
08.11.2017 Überweisung-Direkt Baur Versand GmbH & Co KG − 45,09 €
08.11.2017 DE54 7834 0091 0850 9333 01 Anzahlung Bestellung Vermerk
107682
646-Rost Rechn.Nr.:1037215 vom
4.1
1.2017
13.11.2017 Überweisung-Direkt Landratsamt Kyffhäuserkreis − 80,00 €
13.11.2017 DE58 8205 5000 3100 0059 28 Kassenzeichen 345938/10721 und
6967
49/2017 Edit Stöhr Kurs
17.30217
15.11.2017 SEPA-Basislastschrift LRA KYFFHAEUSERKREIS − 34,80 €
15.11.2017 DE43 8207 0000 0219 1633 00 ABFALLGEBUEHREN
8010807A1009610
15.11.2017 SEPA-Basislastschrift MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK − 52,50 €
15.11.2017 DE24 8205 0000 3012 3456 78 Anstalt des
Rundfunk 10.2017 -12.2017
Beitrags
nr. 206260896 Aenderungen ganz
bequ
em: www.rundfunkbeitrag.de
15.11.2017 SEPA-Basislastschrift AOK PLUS Die Gesundheitskasse − 378,45 €
15.11.2017 DE47 8205 1000 0130 0955 91 6333550610 OB-M468497307 EUR
378,45
BEITRAG 1017 -1017
15.11.2017 SEPA-Basislastschrift Landesbank Berlin − 2.446,89 €
15.11.2017 DE25 1005 0000 6603 1970 04 LANDESBANK BERLIN AG
43449907505420
00 RECHNUNG VOM 06.11.17

* Der angegebene Kontostand berücksichtigt nicht die Wertstellung der einzelnen Buchungen. Dies bedeutet, dass
der genannte Betrag nicht dem für die Zinsberechnung maßgeblichen Kontostand entsprechen muss und bei Verfü-
gungen möglicherweise Zinsen für die Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung
anfallen können.

www.1822direkt.de
1822direkt Kontoauszug November 2017 — Konto DE59 5005 0201 1244 1874 27 Seite 4

Buchung Vorgang Auftraggeber / Empfänger Umsatz


Wertstellung Kto. Auftraggeber/Empfänger Verwendungszweck
16.11.2017 SEPA-Basislastschrift Stadtverwaltung Roßleben − 30,82 €
16.11.2017 DE67 8205 5000 3400 0046 50 KK003382 Steuerv 15.11.17
30,82
16.11.2017 SEPA Eingang LARS LUNAU + 9,00 €
16.11.2017 DE55 3002 0900 0503 8031 17 ARTNR. 112640948198 VODAFON
EASY BO
X
16.11.2017 GAA,Spk.Netz ROSSLEBEN//KYFFHAEUSERSPARKAS − 1.000,00 €
16.11.2017 DE63 8205 5000 9000 4814 03 SE/DE
SVWZ+2017-11-16T11:16:54 Ka
rte1 2020-12
20.11.2017 GAA,Spk.Netz ROSSLEBEN//KYFFHAEUSERSPARKAS − 1.000,00 €
20.11.2017 DE63 8205 5000 9000 4814 03 SE/DE
SVWZ+2017-11-18T18:17:01 Ka
rte1 2020-12
21.11.2017 SEPA-Basislastschrift eismann Tiefkuehl-Heimservice − 43,80 €
21.11.2017 DE30 3004 0000 0826 5555 03 GmbH
ZB 1048379705 KN
E282781590/Eismann
sagt
Danke/KUNDENKARTE/16.11.17/E2
82781590 EM3088121947
23.11.2017 SEPA-Basislastschrift bofrost. Vertriebs XLV GmbH + − 20,40 €
23.11.2017 DE23 3207 0080 0197 5945 02 Co. KG
BOFROST SAGT DANKERg.Nr.
0001170597
8/21.11.2017
24.11.2017 GAA,Spk.Netz ROSSLEBEN//KYFFHAEUSERSPARKAS − 1.000,00 €
24.11.2017 DE41 8205 5000 9000 4814 11 SE/DE
SVWZ+2017-11-23T19:55:28 Ka
rte1 2020-12
28.11.2017 GAA,Spk.Netz ROSSLEBEN//KYFFHAEUSERSPARKAS − 1.000,00 €
28.11.2017 DE41 8205 5000 9000 4814 11 SE/DE
SVWZ+2017-11-27T15:35:25 Ka
rte1 2020-12
28.11.2017 SEPA Eingang Landeshauptkasse + 9,60 €
28.11.2017 DE21 8100 0000 0081 0015 00 Sachsen-Anhalt
Reisekostenabrechnung
Nr.:HV-294112
2404-004691-7
29.11.2017 SEPA Eingang Landeshauptkasse + 3.643,01 €
29.11.2017 DE08 8100 0000 0081 0015 40 Sachsen-Anhalt
BEZUEGE 12.17

* Der angegebene Kontostand berücksichtigt nicht die Wertstellung der einzelnen Buchungen. Dies bedeutet, dass
der genannte Betrag nicht dem für die Zinsberechnung maßgeblichen Kontostand entsprechen muss und bei Verfü-
gungen möglicherweise Zinsen für die Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung
anfallen können.

www.1822direkt.de
1822direkt Kontoauszug November 2017 — Konto DE59 5005 0201 1244 1874 27 Seite 5

Buchung Vorgang Auftraggeber / Empfänger Umsatz


Wertstellung Kto. Auftraggeber/Empfänger Verwendungszweck
30.11.2017 SEPA-Basislastschrift DSL BANK − 513,29 €
30.11.2017 DE91 3801 0700 7364 7260 04 Hauptdarlehensnr.
7364726004,Leist
ungen zum 30.11.2017
30.11.2017 SEPA-Basislastschrift DSL BANK − 337,00 €
30.11.2017 DE78 5901 0066 1044 9328 50 Ratenkredit
1044932850,Leistungen
zum 30.11.2017
30.11.2017 SEPA Eingang AXA Lebensversicherung + 1.146,63 €
30.11.2017 DE19 3707 0060 0108 4763 00 Aktiengesellschaft
35928390002/RENTEN 12.2017
Endsaldo vom 30.11.2017 + 17.098,53 €*

* Der angegebene Kontostand berücksichtigt nicht die Wertstellung der einzelnen Buchungen. Dies bedeutet, dass
der genannte Betrag nicht dem für die Zinsberechnung maßgeblichen Kontostand entsprechen muss und bei Verfü-
gungen möglicherweise Zinsen für die Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung
anfallen können.

www.1822direkt.de
1822direkt Kontoauszug November 2017 Seite 6

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte prüfen Sie die Buchungen und Berechnungen in diesem Kontoauszug.

• Einwendungen gegen den Kontoauszug richten Sie bitte unverzüglich an die Revisions-
abteilung der Frankfurter Sparkasse. Unsere Anschrift(en) entnehmen Sie bitte unserem
Preis- und Leistungsverzeichnis.
• Der angegebene Kontostand berücksichtigt nicht die Wertstellung der einzelnen Buchun-
gen. Dies bedeutet, dass der genannte Betrag nicht dem für die Zinsrechnung maßgebli-
chen Kontostand entsprechen muss und bei Verfügungen möglicherweise Zinsen für die
Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung anfallen kön-
nen.

• Rechnungsabschlüsse gelten als genehmigt, sofern Sie innerhalb von sechs Wochen nach
Zugang keine Einwendungen erheben. Einwendungen gegen Rechnungsabschlüsse müs-
sen der 1822direkt zugehen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung (Nr. 7
Abs. 3 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen).
• Gutschriften aus eingereichten Schecks, Lastschriften und anderen Einzugspapieren erfol-
gen unter dem Vorbehalt der Einlösung.
• Schecks und andere Einzugspapiere sind erst dann eingelöst, wenn sie nicht bis zum Ab-
lauf des übernächsten Bankarbeitstages storniert oder korrigiert werden. Diese Papiere
sind auch eingelöst, wenn die 1822direkt ihren Einlösungswillen schon vorher Dritten ge-
genüber erkennbar bekundet hat (z.B. durch Bezahltmeldung). Für Lastschriften gelten die
Einlösungsregeln in den hierfür vereinbarten besonderen Bedingungen.

• Dieser Kontoauszug gilt im Zusammenhang mit den zugrunde liegenden Verträgen laut
angegebener Kontonummer als Rechnung im Sinne des UStG. Unsere Umsatzsteuer-
Ident Nummer: DE114104095.

Bitte beachten Sie:


Guthaben sind als Einlagen nach Maßgabe des Einlagensicherungsgesetzes entschädigungs-
fähig. Nähere Informationen können dem »Informationsbogen für den Einleger« entnommen
werden.
Unsere für den Geschäftsverkehr mit Ihnen geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und
besonderen Bedingungen können Sie bei uns unter www.1822direkt.de/agb einsehen; sie Postanschrift:
1822direkt
werden auf Wunsch zugeschickt. 60608 Frankfurt am Main

Mit freundlichen Grüßen Hausanschrift:


Borsigallee 19
60388 Frankfurt am Main
1822direkt Telefon 069 94170-0

Handelsregister: HRB 41799

info@1822direkt.de
www.1822direkt.de
BIC: HELADEF1822

www.1822direkt.de