Está en la página 1de 1

Das in der Abschrift Hartmann Schedels u berlieferte Elegiacum in vitam S.

Benedicti

fat in 65 Einzeldistichen mit erlauternden Uberschriften die wichtigsten Lebenssta-
tionen und Wunder des hl. Benedikt nach Gregors d. Gr. Dialogi (dial. 2) zusammen.
In der Abschrift gehen ein empfehlendes Titeldistichon und ein Widmungsschreiben
an den artium baccalarius Joh. Schonpach (BI. 246v-247r) voraus. Ein Schlugedicht
(5 sapph. Strophen) mit dem Titel Saphicum ad emulum verteidigt die Dichtung gegen
Konkurrenten; der Einsatz dieses Topos konnte von einer tatsachlichen Konkurrenz-
situation ausgelost sein, denn Schedels Abschrift u berliefen auch Jakob Lochers dem
Abt Joh. Radenecker gewidmete Carmina in Vitam Sancti Benedicti, deren Hauptteil
39 Disticha de miraculis et vita Sancti Benedicti secundum tabulae pictas imagines
et figuras ausmachen (BI. 241-245). Die Gedichtfolgen beider Dichter fuhren mit
neuem a sthetischen Anspruch die mittelalterliche Tradition fort, die Benedikt-Vita
als Abfolge von Epigrammen bzw. von Tituli zu einer Bilderreihe darzustellen (vgl.
die sog. Bis-bini-Verse).
Da die Gedichte auf den hl. Benedikt aus Chelidonius fruhester Schaffensphase
stammen, legen die spater unubliche Namenswahl Hirundo und der wenig prominen-

te Widmungsadressat ebenso nahe wie die alleinige Uberlieferung in der Abschrift
Schedels.

Uberlieferung: Munchen, BSB, 4 Inc.c.a. 1813, Bl. 248r-252r.


CLAUDIA WIENER
in: Deutscher Humanismus 1480 1520. Verfasserlexikon, Bd. 1, Berlin/New York
2008, Sp. 427 439 s. v. Chelidonius (Schwalbe; Hirundo, Musophilus), Benedictus,
hier Sp. 434.

Bei Munchen, BSB, 4 Inc.c.a. 1813 handelt es sich um ein Buch aus der Bibliothek Hartmann Sche-
dels, welches 1500 bei Johann Emerich in Venedig gedruckt wurde (Gesamtkatalog der Wiegendrucke
M37614). Auf nachgebundenen elf Blattern befinden sich die oben erwahnten Gedichte J. Lochers und
Benedikt Hirundos (Chelidonius) in Abschrift Hartmann Schedels. Der spatgotische Schweinslederband
auf Holz tragt auen auf dem vorderen Einbanddeckel oben folgenden Titel: Regula S. Benedicti cum
explicatione / Jo. de Turrecremata Cardinalis. / Regula Basilii, Augustini et / Francisci cum vita eorum et
aliis. Genauere Beschreibung auf http://inkunabeln.digitale-sammlungen.de/Ausgabe_R-
126.html.