Está en la página 1de 10

ZEIT DAS SICH WAS DREHT - NEUE VOLKSPARTEI

Let´s talk about a revolution - the way we are!!!


Oder bin ich der einzige "Spinner" im Land???
Enttäuscht EUCH NICHT!!!

22.September 2009
Lars Guckert
Copyright liegt beim Autor, kann und soll aber mit Namensnennung möglichst
breit und umfangreich verteilt, kopiert und weitergegeben werden.

(((RANDNOTIZ: Hiermit erkläre ich, dass ich weder jetzt noch in Zukunft an
öffentlichen Ämtern interessiert bin. Mitzuarbeiten, Ideen einzubringen, oder
etwaige "Fähigkeiten" zur Verfügung zu stellen, entspricht jedoch durchaus
meiner Bestrebung. Darauf könnt IHR mich gerne festnageln.)))

ZEIT DAS SICH WAS DREHT - NEUE VOLKSPARTEI


Holt Euch Eure NEUE Volkspartei!!!

NICHTS ist UNMÖGLICH!!!

Taktisch "wählen" ist doch in Deutschland NICHTS NEUES.


Man wählt seit Jahrzehnten das "kleinere Übel" - und manchmal hat man sich sogar
DAMIT noch vergaloppiert.

WARUM SOLLTEN WIR ES UNS ALSO NICHT GÖNNEN???

Die Wahl am 27.Sept. 2009 sprengt die Denkkonzepte der herkömmlichen Strukturen.
Packen wirs an.
Holt endlich den "Tiger" aus dem "Tank".

KRAFT UNSRES AMTES --- als BÜRGER DIESES LANDES


http://www.youtube.com/watch?v=BVqNF2qpNbM

Die Mehrheit der BürgerInnen hat inzwischen verstanden, dass es mit


den alten, zementierten Parteien kein wirkliches Umdenken geben
kann. Das aber wäre zutiefst vonnöten für eine ECHTE Umstrukturierung
der gesellschaftlich relevanten Bereiche, die ALLE BürgerInnen angehen.

Bildungs-, Umwelt- und Arbeitsplatzpolitik.

Die Finanzarchitektur, die das Gebälk der Menschheit zum Wanken bringt,
und massenhaft Menschen unter sich begräbt, wie man es zuletzt beim
Einsturz der beiden Türme gesehen hat.

Nur dieses Mal gibt es keine "hautnahe" mediale Berichterstattung.


Die "Verletzten" bleiben hinter den Kulissen versteckt, die "Toten"
werden kaum benannt - und die "Bombenwerfer" werden schon wieder
auf dem aalglatten Parkett gehuldigt.
WELT VERKEHRT!!!

DIE WELT STEHT AUF DEM KOPF --- aber kaum einer merkt es.

Sind wir es so sehr gewohnt, auf dem Kopf zu stehen, dass uns das Offensichtliche
NICHT zum PROTEST antreibt???
WEM nutzt DAS???
Dir??? Mir??? Deinen Kindern??? Deinen Enkeln??? Deinen Freunden???
Der Welt???
Der Menschheit???
D

Wer hat uns beigebracht, es normal zu finden, "kopfstehend" durch die


Welt zu wandern???
Steht die ERDE auf dem Kopf???
NEIN!!!
Die zieht wie eh und jeh ihre gleichen Kreise - und wundert sich, warum
die Schwerkraft existiert, wenn die Menschleins meinen, sie müssten im
Kopfstand durch die Welt marschieren.
K

Vielleicht liegt das Hauptaugenmerk auf dem "Marschieren"???


Im Gleichschritt Marsch - leider - weiss immer noch jeder, was das bedeutet.
I

WELCH EIN TRAUM --- eine friedliche Revolution von innen.


W

DIE MENSCHEN DEUTSCHLANDS BEWEISEN SICH "EINMAL",


DASS SIE ZUSAMMENSTEHEN KÖNNEN .
D

DASS SIE GEMEINSAM DAS HEFT IN DIE HAND NEHMEN!!!


D

WAS DIESES LAND AUSMACHT,


im positiven, wie im negativen Sinne,
IST ES EINZIG DURCH EUCH!!!
I

NICHT durch die Parteien, die Politiker, die Wirtshaftsbosse, die Medien
oder die Hinterzimmerzirkel - NEIN -
ALLEIN DURCH EUCH!!!
A

Durch das, was IHR MACHT und durch das, was IHR ZULASST!!!
D

Aber IHR habt EUCH das Heft aus der Hand nehmen lassen.
IHR habt EUCH einschränken lassen.
IHR habt EUCH befehlen lassen.
I

NIE WIEDER "BEFEHL und GEHORSAM".


N

SEIT MENSCHEN --- das reicht.


DIE gibt es WELTWEIT!!!
D

Wäre nicht DER TRAUM ERSTREBENSWERTER???


W

Die Deutschen, und dazu gehören ALLE, die hier LEBEN und LIEBEN,
nehmen IHRE Verantwortung endlich wieder wahr - schaffen sich
eine neue VOLKSPARTEI und krempeln die angestaubten, fesselnden
Strukturen einfach um.
S

NEUE PARTEI???
Die ALLEN GEHÖRT???
WIE soll das denn gehen???
W

!!!NUR DURCH ÜBERRUMPELUNGSTATKTIK!!!


!

Wenn die "Macht"schaltstellen zu lange Zeit haben, sich auf "Gegner"


einzustellen, dann passiert das, was mit der Partei von Pauli passiert ist.
e

SIE WURDEN EINFACH ABGESÄGT!!! NICHT ZUGELASSEN!!!


Was immer man von Pauli persönlich hält, spielt KEINE Rolle.
Anscheinend, und nicht ohne Grund, erschien Einigen
- die Gefahr zu GROß -,
dass diese Partei MEHR als einen Achtungserfolg einstreichen könnte.
d

DIESE Haltung der "Alt"-Parteien-Srukturen ist massgeblich.


Sonst NICHTS.
S

DENEN GEHT DER A... AUF GRUNDEIS.


MEHR ALS IHR wissen DIE nämlich genau WARUM SIE
Schiss haben sollten.
S

ZEIGT IHNEN WAS EINE HARKE IST!!!


Z

RAUFFT EUCH OHNE VORBEHALTE ZUSAMMEN!!!


R

DAS IST <<<DIE>>> CHANCE, DIE WIR HABEN.


WANN --- WENN NICHT JETZT
WER --- WENN NICHT WIR
WIE --- WENN OHNE LIEBE
WO --- WENN NICHT HIER
W

Der Name der Partei ist NICHT entscheidend.


ENTSCHEIDEND IST, dass es EINE ZUGELASSENE PARTEI gibt,
deren innerparteiliche Strukturen NOCH NICHT festgefahren sind.
d

SIE IST ALSO EIN LEGITIMES, zur Verfügung stehendes MITTEL


ZUR BETEILIGUNG AN DER MACHT!!!
Z

Was könnte die FRIEDLICHE REVOLUTION VON 1989 TOPPEN???


W

WENN DIE MASSE DER UNZUFRIEDENEN, und das sind theoretisch


mehr als 50% in diesem Land, nur zu einem Teil, aber einem möglichst
GROßen, dazu bewegt werden könnte, NICHT NUR die eigene
G

WICHTIGE STIMME am SONNTAG ABZUGEBEN,


W

sondern auch diese Chance zu NUTZEN,


um auf legalem Wege eine ART << NEUES FORUM >> zu inszenieren.
u

EINE PARTEISTRUKTUR, DIE FUSS FASST IM BUNDESTAG,


aber sich gleichzeitig als
PLATTFORM FÜR DIE BÜRGER VERSTEHT.
P

IZ ON --- heisst JETZT gehts los --- nehmt Eure Hände aus dem Schoß
IZ ON --- heisst NICHT, was machen wir bloß
I

h
http://www.youtube.com/watch?v=GUYVbarTglA&feature=related

Gerade deshalb, weil ihre Parteistrukturen noch nicht erstarrt sind.


G

NUR DIE SPINNER WERDEN IN EINER WELT DER WAHNSINNIGEN


DAS RUDER HERUMREISSEN --- deshalb NICHT abschalten.
D

Richtig, es ist eine Utopie, noch dazu EINE, die sich BINNEN TAGEN
überall durchsetzen soll --- ABER --- WARUM eigentlich NICHT???
ü
ZEIGEN WIR diesen STARREN Weisshäuptern,
was WIR DRAUF HABEN.
UND <<ANZUZETTELN>> IN DER LAGE SIND!!!
U

LIFE - WeŽre Fighting For - LIFE - NO doubt about it


LEBEN - dafür kämpfen WIR - LEBEN - KEIN Zweifel daran
L

h
http://www.youtube.com/watch?v=H-NzkG01vsU

Jeder, der SEINE/IHRE STIMME für diese Partei am Sonntag abgibt,


sollte sich damit ebenso überlegen, in den Tagen darauf, auch den
Beitritt in diese Partei folgen zu lassen.
Je mehr, desto besser.
J

VOLKSPARTEI bedeutet auch TEILNAHME


- anders als in den Strukturen der "Alteingesessenen" -.

Offen für ALLE!!!


O

WIR GEMEINSAM STELLEN DIE ORDNUNG WIEDER HER!!!


Die KEINE Ordnung ist.
D

DER FUß IN DER TÜR ZUR MACHT --- das ist das Entscheidende.
D

Die 68.ger sind STOLZ auf ihren prägenden Spruch


"vom langen Marsch durch die Instanzen"
DESHALB lasst uns die heutigen Mittel nutzen.
D

BEVOR DIE PERSONEN sich katzbuckelnd verschlissen haben,


sollten wir lieber, im Gegensatz zur alten Plattitüde
"DEN SCHNELLEN WEG ÜBER DIE HINTERTÜR NEHMEN"!!!
"

WER kommt mit???


Lasst UNS den BUNDESTAG ERSTÜRMEN!!!
L

UNSER Anrecht an MEDIENSTRUKTUREN von INNEN einfordern.


U

ENTERN WIR ERST DAS PARLAMENT DURCH UNSERE STIMMEN


AM 27. Sept. 2009
A

UND DANN AB 28. September


ENTERN WIR DIE PIRATENPARTEI und machen
E

SIE zur VOLKSPARTEI!!!


S

... ich hol schon mal meine alte Augenklappe aus der Schublade ...
... für eine friedliche ATTACKE mit grinsenden Gesichtern ...
... unser Antrieb ist der Abgrund der vor uns liegt,
wenn WIR NICHTS TUN ...
... unsere Waffe ist der WAHLZETTEL, der schon gedruckt ist ...
.

FREUT EUCH AUF DIE von uns angeheizte KABARETTeinlage,


die es dann ab Sonntagabend LIVE im TV zu sehen gibt.
d

Ohne auch nur einen Schlag vors Kontor, wirst Du sie stehen sehen ...
"Ruckzuck hängt der Kiefer tiefer"!!!
WAS IMMER AUCH DANACH PASSIERT,
DAS ALLEINE SOLLTE ES UNS WERT SEIN!!!
D

Let´s talk about a revolution --- the way we are!!!


L

LEISE, SCHNELL und UNWIDERSTEHLICH!!!


L

PS:
NEIN, ich kenne KEINEN "PiratenparteiŽler" und bin KEIN Mitglied ...
N

... aber spätestens am MONTAG dann,


wenn WIR ALLE DIE DINGE REGELN,
DENN AUF JEDEM SCHIFF, DAS DAMPFT UND SEGELT, BRAUCHT
ES <<DIE
E MENSCHHEIT>> DIE DIE GRUNDLAGEN REGELT!!!

PACKEN WIRS AN!!!


ES KANN NUR BESSER WERDEN
E

DENN die "Politiker" sind keine "Götter" mit hehren Aspekten der
"Erlauchtheit". NICHT "Euer Exzellenz".
Sie gehören auch keiner imaginären "höhergestellten" Kaste an.
Sie haben auch KEINE "göttlichen" Befugnisse inne.
S

Politiker sind eher machtberauschte "Besoffene", die nicht ans "Steuer"


gehören, weil sie den Überblick im "Weltverkehr" verloren haben.
g

Sie sind nicht mal "berauschte" im Sinne des Orakels von Delphi.
IHRE "Weissagungen" sind meist schlecht "auswendiggelernte" Statements,
die aus IHNEN selbst oftmals unbekannten, mächtigen, öffentlichkeits-
scheuen, fremdfinanzierten, interessengeleiteten Quellen stammen.
s

SO WHAT???
WER braucht das???
DIE MENSCHHEIT???
IHR??? NEIN!!!
I

Was die MENSCHHEIT BRAUCHT ist ZUSAMMENARBEIT.


W

Ohne MACHTINTERESSENverschiebungen, die hinter einem Vorhang schwülstiger


PROPAGANDAVERSPRECHEN verschwinden, die doch
NIEMALS einghalten werden.

MILLENIUMSZIELE gegen den Hunger, für mehr Gerechtigkeit auf der


WELT ... ABGESAGT WEGEN WELTFINANZKRISE!!!
W

GELD ist also wieder einmal wichtiger als BROT FÜR DIE WELT!!!
G

Stattdessen soll jetzt JEDEM das BROT RATIONIERT werden.


Macht nichts, denn die reich gedeckten Tafeln der "höheren Kasten"
bekommen WIR sowieso nicht zu Gesicht.
"Psychotrick" der "Elite" - was Du nicht weisst, macht Dich nicht heiss.

(ACHTUNG IRONIE)
GENAU - deshalb soll auch keiner darüber NACHDENKEN, also HÖRT
IHR auch NICHTS darüber in den Nachrichten.
Z.B. WARUM das HANDELSBLATT schon im Jahr 2003
darüber berichtet hat, dass eine Diskussion über die Einrichtung einer
BAD BANK schon damals stattfand.

NATÜRLICH, dass war nur THEMA, weil KEINER mit einer Finanzkrise gerechnet hat.
Schon klar.
Das war lediglich ein kleines "Planspiel" - ins Blaue hinein - zum
Zeitvertreib - weils sonst einfach zu langweilig gewesen wäre - ist klar.
Z

Merkwürdig nur, dass die "zu Platzen drohende" Immobilienblase in


Amerika ebenso ab 2003 zu erkennen war.
A

Die Details, mit deren Hilfe man erkennen kann, WER, durch WELCHE Maßnahmen, DIESE
Blase initiiert und angeschoben hat, lasse ich hier
der Einfachheit halber weg.
Aber sie sind inzwischen mannigfach durch amerikanische Researcher (Nachforscher)
aufgedeckt.
(Dokumente auf www.scribd.com)
(

Nur die "öffentlichen" Medien wissen DAVON natürlich NICHTS.


NUR DESHALB informieren SIE EUCH NICHT.
IHR Gehaltsscheck spielt dabei natürlich KEINE Rolle.
I

Der Spruch "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing" ist so uralt,
dass man ihn heute wohl getrost vergessen kann.
Oder doch nicht???
Das galt nur damals, als die Dinge noch relativ einfach und überschaubar
waren. Heute, in unseren komplexen Gesellschaftsstrukturen, wo kaum
noch einer durchsteigt, selbst Fachleute nicht, wenn es um die
Verantwortlichkeiten geht, ist es angeblich wesentlich schwieriger
geworden, sich für den einen oder anderen "Gefallen", etwaige
"Personen" dienstbar zu machen???
ALLES ANDERE wäre eine "Verschwörungstheorie"???

Wer kennt KEINEN, der nicht schon zumindest gehört hat, dass ein
Anderer die Versicherung wegen "ein paar Mark" übers Ohr gehauen hat???
A

Bei größeren Summen gibt so etwas sicher NICHT den Ausschlag.


Da sind sie ALLE ANSTÄNDIGER.
D

Vom "Tellerwäscher zum Millionär" - aber NUR mit hehren Mitteln.


Sowieso - na klar.
VON anständiger ARBEIT ist doch bisher noch IMMER
JEDER REICH geworden. Oder etwa nicht???
J

Uuuups, was ist denn da schief gelaufen???


(IRONIE ENDE)
(

Die Einführung der Hartz-Gesetze, die merkwürdigerweise im selben


Zeitraum entwickelt wurden.
ZUFÄLLE versteht sich.
Auch wenn es noch so schön "ins Konzept" passt.
"Eine Finanzkrise droht", die vielleicht Massenarbeitslosogkeit zur Folge
haben könnte. Was könnte man also tun, um das schnelle Ausbluten der "öffentlichen
Kassen" aufzuschieben???
Man "bittet" jeden "Betroffenen", der seinen Arbeitsplatz nach 5, 10, 20,
30 oder 40 Jahren verliert, erst einmal für sich selbst zu sorgen, bis er
NICHTS mehr hat von seinem Erarbeiteten.
N

DAS hätte man den "Bankern" auch mal sagen sollen - aber nein -
wie war der Trick bei der "Mehrwertsteuer" ???
w

"Bei der Masse der Menschen ist einfach mehr zu holen, als wenn wir
eine Reichen- oder Vermögenssteuer einführen würden".
So ist das eben.
Gerechtigkeit ist eben lediglich ein einfaches RECHENEXEMPEL!!!
G

Mit der "Mehrwertsteuer" spülen wir "20"zigmalsoviel Geld in die Kassen.


Das ist doch ein Argument!!! Oder nicht???
D

WARUM eigentlich nicht - sowohl als auch - ???


Kann mir das jemand erklären???
K

WARUM werden die beiden Steuererträge nebeneinandergestellt und dann


lediglich beschlossen, die "kleine Summe" durch eine "Vermögenssteuer"
würde sich doch gar nicht LOHNEN, wenn man den HOHEN ERTRAG
durch die "Mehrwertsteuer" dagegensetzt.
d

WAS IST DAS DENN FÜR EINE LOGIK???


W

Fiktives Beispiel:
F

Nach Auskunftsersuchen auf dem Grundbuchamt zahle ich ab Morgen


meine "kleine Miete" nicht mehr an den "Vermieter", weil ich erfahren
habe, dass er durch den Besitz von 23 "Luxuswohnungen", und deren
Mietertrag, doch lediglich einen "unnötigen" "Verwaltungsmehraufwand"
hat, wenn er sich auch noch um meine "Mietzahlungen" kümmern muss.
h

Klingt doch mindestens genauso LOGISCH!!!


K

Ab mit meiner "Mietzahlung" vors Verfassungsgericht.


A

Streiten werde ich dafür, dass meinem Vermieter keine weiteren


verwaltungs- und organisationstechnischen Unannehmlichkeiten
entstehen durch den Einzug MEINER "kleinen Miete".
e

JAWOLL!!! So wahr ich hier stehe, äääh sitze, ääääh liege oder lüge.
Unerträglich wird der WAHNSINN, wenn er unsichtbar wird.
U

Im Gleichschritt "Marschieren", auf ausgetretenen Pfaden, das findet


wieder ausreichend statt, in allen gewichtigen Bereichen.
w

Nicht nur in Afghanistan.


N

Die Bundeswehr hatte, fast zeitgleich mit dem NATO-Jubiläum im


April 2009 einen umfangreichen "Übungsplan" zu absolvieren.
A

Die Medien berichteten NICHT.


D

KRIEG "spielen" in den arabischen Emiraten.


K

Zusammen mit "Freund" und "Feind".


Ein ganz erstaunliches Szenario.
(Infos von german-foreign-policy.com)
(

Schon 2007, als für viele erkennbar ernsthafte Gefahren bestanden, dass
ein militärischer Konflikt mit der Regierung in Teheran in Erwägung
gezogen wird, gab es solche gemeinsamen Übungen, zwischen den USA
und den Emiraten, bzw. deren Einsatzkräfte.
u

"Am diesjährigen Lehrgang im Air Warfare Center auf der Al Dhafra Air
Base unweit der emiratischen Hauptstadt Abu Dhabi nahmen rund 240
Soldaten und Zivilangestellte der deutschen Luftwaffe teil.
S

Desweiteren daran beteiligt waren die USA, Frankreich, Saudi-Arabien


und die Emirate."
u

Ziel dieses "Lehrgangs", so lässt die Luftwaffe offiziell verlauten, sei die
Ausbildung "in der Planung und Durchführung von komplexen,
multinationalen und verbundenen LUFTKRIEGSOPERATIONEN",
"... unter möglichst realistischen Einsatzbedingungen."
"

Lässt sich dieses Agieren mit dem Auftrag, wie er im Grundgesetz steht,
vereinbaren? Klingt das nach der "Vorbereitung" einer "Verteidigung"?
v

Und wenn doch, wer liefert die passende Aussage eines VerteidigungsMin.,
der im Gleichklang mit der Aussage
"... die Freiheit Deutschlands wird am Hindukusch verteidigt",
nun die verbale Attacke reitet, um dieses Gebahren zu rechtfertigen?
n

Keiner???
Stille Post??? Oder Nachrichtensperre???
S

Dieses Mal, so scheint es, finden die Vorbereitungen komplett im


"uneinsichtigen Terrain" statt, oder eben gleich in der Wüste.
"

Übrigens auf dem größten Übungsgelände, das man weltweit finden


kann. Die Luftwaffe berichtet lediglich lapidar, dass man dort nur um
einige Ölfelder einen Bogen machen müsse --- ansonsten eben freies
Feld fürs "Gefecht".
F

Und das Beste - stell dir vor es soll Krieg geben - und keiner merkt es.
U

Informieren hilft.
I

Kompartimentierungsphilosophie ausschalten - und


ZUSAMMENHÄNGE erkennen.
Oma hätte nach dem klaren Muster eine ganze Landkarte gestrickt - früher -.
Und sie hatte "nur" Volksschulbildung.
WARUM fällt UNS das so unglaublich schwer???
W

Bildung statt "Volks"verdummung!!!


Das wäre die richtige These.
D

Doch die Politiker tragen das Gejammer über den Bildungsnotstand nun
schon seit 40 Jahren immer wieder zum passenden Zeitpunkt vor.
s

NUR geändert hat sich nichts.


N

Sollte da das alte Zitat eines hochrangigen Politikers eben doch der
Wahrheit entsprechen???
Der meinte, was immer in der Politik geschieht, man kann davon ausgehen,
dass Politiker IMMER genau das bekommen, was sie haben wollten???
d

WENN also die Mängel bis heute NICHT behoben sind, kann man dann
davon ausgehen, dass sie genau das bekommen haben, was sie wollten???
Wenn ja, wem nützt es???
W

Man stelle sich vor, jeder Bürger würde immer begreifen, was uns die
Medien verklausuliert und hinter 3 Dutzend verbalen Vorhängen
verschleiert erzählen; was gäbe es doch für einen Aufstand.
v

Stattdessen versucht man uns schmackhaft zu machen, dass man die


"Nachrichten" so einfach "stricken" muss, dass "jedes Kind" sie verstehen
kann. Na DANKE.
k

Das ist die werbewirksam in einem Buch vermarktete "Zukunftsvision"


der öffentlich-rechtlichen Nachrichten.
Welch ein Hohn.
Und welch eine Anbiederung an "herrschende" Strukturen.
U

Was passiert denn, wenn ich "einem Kind" etwas erkläre???


"Das Kind" bekommt die Informationen von "vernünftigen" "Erwachsenen",
damit sie die Welt verstehen.
Der "Große" teilt also lediglich dem "Kleinen" seine Sicht der Welt mit.
D

Ein "Kind" allerdings ist schon aufgrund fehlenden Wissens und NICHT
ausgebildeter "Kritikfähigkeit" dem "Wissen" seines Gegenüber VÖLLIG ausgeliefert.
Will man UNS auch SO HABEN???
W

Diesen Mechanismus kennen wir ALLE aus unserer Schulzeit.


Also eine VERBLÖDUNGSMASCHINERIE???
Medial inszeniert, oder was???
M

WIR sagen --- DU GLAUBST.


Und wer nicht glaubt --- muß in die "Ecke".
Gesicht zur Wand - neue Ausgrenzungsspielchen bei gleichzeitiger
verbaleuphorischer, durch alle Medien gejagter Jubelkaskade gegenüber
der "neuen" angesagten, also modischen, "Toleranz".
d

Ach, was sind wir doch anti-diskriminierend geworden.


A

Wir heben die eine "Intoleranz" auf, weil heute fast jeder begriffen hat,
wie schwachsinnig sie ist --- und basteln uns dafür ein neues, staatlich
legitimiertes AUSGRENZUNGS-Szenario - angeleitet durch die Obrigkeit -
und damit erst einmal für die nächsten Jahre bis Jahrzehnte gesichert.

Und ALLE sind ganz schwer (selbst)zufrieden.


"Wat bin ich doch Žne jute Mönsch."
SPENDEN-WELTMEISTER eben. KEINE Ahnung --- aber SOOO GUT!!!
S

DENN nach wie vor gilt - ich gehör dazu - und DU NICHT.
D

Das ALTE Prinzip :


... nach OBEN buckeln ... nach UNTEN treten.
Neuer Vorhang - Neues Konzept - Neue Farben - Neuer "Feind" im
Innern - Alte Ordnung.
SO WOLLEN SIE EUCH HABEN!!!
DER "FEIND" IM INNERN, auf den IHR EURE WUT ablassen könnt.
Von "Oben" gepredigt --- und somit "heiligst" "legitimiert".
GUTE NACHT --- und habt GUT ACHT!!!
Es duftet verdächtig.

22.September 2009
Lars Guckert
Copyright liegt beim Autor
Unter Namensnennung kann der Text beliebig kopiert +weitergegeben werden.
----------------------------------------------------------------------------------
-----------