P. 1
Ascher, Ulrike - Hexen Einmaleins für freche Frauen

Ascher, Ulrike - Hexen Einmaleins für freche Frauen

|Views: 186|Likes:
Publicado porstropharia_cubensis

More info:

Published by: stropharia_cubensis on Oct 03, 2010
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

05/24/2012

pdf

text

original

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, sind Sie ständig im Kontakt mit
anderen Menschen. Das kann von Vorteil, aber auch von Nachteil sein. Wenn Sie sich gern mit
anderen austauschen, kann es außerordentlich entspannend sein, in der Bahn oder im Bus sitzend
eine kurze Meditation durchzuführen.

Vorausgesetzt, Sie haben einen Sitzplatz, machen Sie es sich bequem (nicht die Beine
übereinanderschlagen), sitzen Sie einigermaßen aufrecht und schließen Sie die Augen. Vollziehen
Sie die Übung mit dem goldenen Ei (siehe Seite 70). Spüren Sie seine Energie um Sie herum und
genießen Sie das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Schicken Sie nun ein paar goldene Strahlen zu

54

den Menschen in Ihrer Umgebung. Verstreuen Sie sie wahllos an alle Anwesenden. Keine Sorge,
falls jemand sie partout nicht haben möchte, wird er sich dagegen abschirmen.

Während Sie auf einen Bus oder die Bahn warten, können Sie eine andere interessante Übung
machen: Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Gefährt auf.

Fixieren Sie einen Punkt am Boden vor Ihnen. (Vorsicht: Stehen Sie niemandem im Weg, weder
den anderen Passagieren noch dem Gepäckwagen.) Stehen Sie entspannt mit leicht gebeugten
Knien. Lassen Sie Ihre Aufmerksamkeit in die Richtung wandern, aus der Ihr Bus oder der Zug
kommen wird. »Hören« Sie, was Ihr Gefährt Ihnen zu sagen hat: Braucht es Energie, gehört es in
die Werkstatt, ist es alt oder neu? Wenn Sie dabei das Gefühl bekommen, dass Ihr Bus nagelneu
sein muss und dann kommt eines der ältesten Modelle um die Ecke, lassen Sie sich davon nicht
irritieren. Sie können nicht wissen, ob in diesen Bus nicht vor zwei Tagen ein neuer Motor
eingesetzt wurde oder er gerade von der Inspektion kommt. Möglicherweise ist auch der Busfahrer
neu eingestellt worden. Mit der Zeit wird Ihre Wahrnehmung genauer werden.

You're Reading a Free Preview

Descarga
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->