iPhone & iPadLife

Warum das Kleinste das Größte ist

Viele Apple- und vor allem iPhone-Fans – und unter ihnen auch Mitglieder der Mac-Life-Redaktion – hatten schon nicht mehr damit gerechnet, dass Apple noch einmal ein „kleines“ iPhone auf den Markt brächte. Geschweige denn ein aktuelles Mini-iPhone, also nicht „bloß“ ein SE-Modell. Zu lange waren die Rufe zahlreicher iPhone-Nutzer, bestehender wie potenzieller, nach eben so einem Gerät ungehört verhallt.

Allzu oft hat dies sogar dazu geführt, dass viele Menschen zähneknirschend ein „großes“ iPhone gekauft haben, andere wiederum bei ihrem iPhone 5, 5S oder SE der ersten Generation geblieben sind. Wieder andere mögen sogar ins Android-Lager gewechselt sein, in dem eine Vielfalt an Geräten noch nie ein Problem war.

Wenn du zu den Menschen gehörst, die seit Jahren auf ein kleines Top-iPhone gewartet haben, dann ist dein Moment gekommen. Eigentlich kannst du die Lektüre dieses Artikels jetzt unterbrechen, dir ein iPhone 12 mini bestellen und dann wiederkommen. Wir warten auf dich.

Kleinere Displays sind kleiner

Das neue iPhone 12 mini ist ein angenehmes, ja ein freundliches Gerät. Es liegt super in der Hand und lässt sich vom Großteil der Menschen, denen wir

Estás leyendo una vista previa, regístrate para leer más.

Más de iPhone & iPadLife

iPhone & iPadLife2 min. leídosTelecommunications
Wie Wasserdicht Ist Wasserdicht?
Bis zum iPhone 6s wurde kein Modell als wasserdicht bezeichnet. Apple installierte stattdessen sogar Sensoren, um eingedrungenes Wasser nachzuweisen und Garantieansprüche bei nicht funktionierenden iPhones gegebenenfalls abzulehnen. Das iPhone 7 trug
iPhone & iPadLife8 min. leídosComputers
Welche Wander-Apps Bringen Dich Weiter?
Hiddensee, das Elbsandsteingebirge, der Harz, die Rhön. Selten hat man so viele Menschen von Urlaubszielen sprechen hören, die man sonst als Destination eher der älteren Generation zugeschrieben hätte. Wir nutzen unsere freie Zeit anders und entdecke
iPhone & iPadLife2 min. leídosComputers
Wie Viel Speicher Benötigst Du?
Wenn du bereits ein iPhone besitzt, solltest du den Speicher deinem Nutzungsverhalten entsprechend wählen. Schaue in den Einstellungen unter „Allgemein > iPhone-Speicher”. Dort findest du übersichtlich aufgeschlüsselt, welchen Platz bei dir Apps wie